Diese Seite benutzt Cookies. Wenn Sie damit nicht einverstanden sind dann verlassen Sie sofort diese Seite.

Navihalterung.... Bild von einer 1200er?

Dieses Thema im Forum 'Navigation und GPS' wurde von der Dübel gestartet, 24 April 2012.

  1. der Dübel

    der Dübel

    Registriert seit:
    17 Mai 2010
    Beiträge:
    208
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hochfranken
  2. Gast

    Gast Guest

    Registriert seit:
  3. der Dübel

    der Dübel

    Registriert seit:
    17 Mai 2010
    Beiträge:
    208
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hochfranken
    hui, sehr cool... :)

    magst du mir einen gefallen tun?

    Die ganze Konstruktion ablichten, aus der Perspektive des Fahrers,
    falls möglich mit montiertem Navi?

    auf jeden fall schon mal hut ab, gefällt mir...! =)
  4. HoPe_LE

    HoPe_LE

    Registriert seit:
    16 Juni 2009
    Beiträge:
    4.620
    Zustimmungen:
    70
    Ort:
    Leipzig
    Geht nicht mehr, denn er hat jetz dir schwarze teure TT-Dingens dran...

    Du kannst dir auch den Alubügel (95€) vom Tourenwindschild holen. er ist sehr leicht (Alu und Rohr).

    Han ich letztens gesehen. Der Mensch hatte die normale 800er Scheibe und diesen Alubügel vom Tourenwindschild. Das Windschilt hatte er, wo das Navi sitzt, etwas ausgeschnitten. Und den Bügel mit 2 Schrauben am Windschild befestigt. Hat bombenfest gesessen.
  5. Gast

    Gast Guest

    Registriert seit:
    hilft das hier vieleicht?

    Wahlweiste kann man die höhe noch mit mehr Bohrungen verändern.
    Oder hat kürzer machen :)

    Anhänge:

  6. Gast

    Gast Guest

    Registriert seit:
    Servus Luz,

    ich hoffe ich darf mich hier mal kurz einklinken.
    Hätte nämlich zwei kurze Fragen zu deinem Alubügel:

    Wie lange hattest du das Ding dran?

    Hast du bei den Verbindungsstellen (V2A - Alu) irgendwelche Probleme bekommen?

    Schon mal Danke für deine Antwort.
  7. Gast

    Gast Guest

    Registriert seit:

    Habe die Winkel die man auf den Bilder sieht aus 3 mm Alu gemacht. 4Kantloch reingeschlagen und zwischen die Scheibenbefestigung
    (Kupfer Mutter) zwischen geschraubt. Somit war der Bügel an 4 Stellen befestigt und eine Vibration nichtmehr vorhanden.

    Ich bin nur ein Halbes Jahr mit dem Bügel gefahren. Dann kam die Dersito. Ich war aber trotzdem sehr zufrieden.
    Ein ähnlicher Bügel für die Dersito ist schon on Planung. :)

    Bzw. stehen Scheibe + Bügel bei intresse zum Verkauf :)