Diese Seite benutzt Cookies. Wenn Sie damit nicht einverstanden sind dann verlassen Sie sofort diese Seite.

Navihalterung für Desierto gebastelt

Dieses Thema im Forum 'Navigation und GPS' wurde von DomJo gestartet, 31 Oktober 2016.

  1. DomJo

    DomJo

    Registriert seit:
    25 Juli 2016
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Erlensee
    Moped:
    F800GS
    Farbe:
    Weiss
    Laufleistung km:
    33.000
    Hallo zusammen,
    ich weiss zu diesem Thema gab es schon etliche Posts. Trotzdem muss ich hier meine Bastelei vorstellen. Ich finds toll und ich hoffe, dass es sich auch in der Praxis bewährt.
    Ich habe mir in der Bucht eine RAM Mount Halterung mit Schale für mein altes Autonavi gekauft. Anfangs wollte ich das Teil aufwendig mit Alublech befestigen, dann kam mir aber eine viel einfachere Idee in den Sinn.
    Geliefert wurde mir die Halteschale, ein langer Haltearm und die Lenkerklemme RAM-B-309-1U.
    Ich habe von der Lenkerklemme die Kugel abgesägt und ein M6 Gewinde reingeschnitten. Es gibt auch RAM Kugeln die schon mit M6 oder M8 Gewinde ausgeliefert werden. Die 20€ habe ich mir gespart.
    Danach habe ich ein 6mm Loch mittig in das Desierto Blech gebohrt und da die Kugel rangeschraubt. Ein bisschen mit schwarzer Farbe das Bohrloch versiegeln und die Kratzer kaschieren und die Schraube mit blauer Schraubensicherung "eingeklebt".
    Das Aufwendigste war eigentlich die Feilerei um die Kugel und die "U-Scheibe" an den Knick des Desiertoblechs anzupassen.
    Den RAM Arm habe ich zusätzlich noch mit einem Kabelbinder gesichert.

    Damit habe ich mein Navi schön im Sichtfeld und auch noch geschützt vor dem Wetter.

    IMG_0035.JPG IMG_0037.JPG IMG_0039.JPG IMG_0041.JPG

    LG
    Dominik
  2. GS_Frank

    GS_Frank

    Registriert seit:
    16 Juli 2012
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    8
    Hallo, gut gemacht. Ich hatte auch schon mal für die Desirto eine Halterung gebaut.
    Leider ist der Vorbau der 800er zu wackelig, so dass die Lösung nur was für glatte Straßen ist.
    Teste mal.
    Gruß Frank
  3. oliba

    oliba

    Registriert seit:
    19 Juli 2016
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Moped:
    F650GS/ Z1000
    Farbe:
    Weiß/ Schwarz
    Laufleistung km:
    45000
    Hallo, wollte jetzt mal nachfragen wie die Erfahrung so ist mit den Vibrationen?
    Hab mir auch was gebastelt nur bei dem Wetter momentan kann ich es nicht testen.
  4. oliba

    oliba

    Registriert seit:
    19 Juli 2016
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Moped:
    F650GS/ Z1000
    Farbe:
    Weiß/ Schwarz
    Laufleistung km:
    45000

    Anhänge:

  5. DomJo

    DomJo

    Registriert seit:
    25 Juli 2016
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Erlensee
    Moped:
    F800GS
    Farbe:
    Weiss
    Laufleistung km:
    33.000
    Hi,
    ich bin bisher einmal mit Navi gefahren. Das war i.O. aber auch nur Autobahn. Ich warte darauf, dass es wieder trockener wird, dann fahre ich wieder mit dem Töff.
  6. Janina81

    Janina81

    Registriert seit:
    23 Januar 2017
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    7
    Moped:
    F800GS
    Farbe:
    Blau
    Laufleistung km:
    184951
    Schaut sehr gut aus :)

    Hoffentlich bewährt sich deine "kleine" Bastelei