Diese Seite benutzt Cookies. Wenn Sie damit nicht einverstanden sind dann verlassen Sie sofort diese Seite.

neuer Helm von Touratech

Dieses Thema im Forum 'Motorradbekleidung und Helme' wurde von Habiwankenobi gestartet, 1 Oktober 2014.

  1. wipe-out

    wipe-out

    Registriert seit:
    25 November 2012
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    46
    Moped:
    F800BRRRAP! / Superduke R
    Wenn sich das ganze als "Non-issue" rausstellt habe ich auch kein Problem, bin wie gesagt ansonsten bisher zufrieden mit dem Helm. Hätte ich allerdings 600 Euro dafür bezahlt würde ich mich eher ärgern...
  2. Merlin

    Merlin

    Registriert seit:
    27 August 2013
    Beiträge:
    580
    Zustimmungen:
    163
    Ort:
    Schweiz
    Moped:
    F800GS Adventure
    Farbe:
    Sandrover matt
    Laufleistung km:
    15800
    So, ich hatte jetzt auch das erste Problem. Und zwar haben sich zwei rote Befestigungspunkte für das Futter gelöst. Der Mittlere und der Rechte, beide am Hinterkopf. Ich habe jetzt die roten Befestigungspunkte mit UHU POR wieder eingeleimt. Mal sehen, wie lange die anderen Befestigungspunkte noch halten. Aber ansonsten bin ich immer noch sehr zufrieden mit dem Helm.
    JeBaWi gefällt dies.
  3. Midlifecrisix

    Midlifecrisix

    Registriert seit:
    25 Oktober 2015
    Beiträge:
    333
    Zustimmungen:
    119
    Ort:
    Weinheim
    Moped:
    F800GS
    Farbe:
    weiß-rot
    Laufleistung km:
    47616
    ohne sonnenblende geht für mich gar nicht.
    der x-lite 551, wäre eine alternative, aber bin letztens mit "nolan" nicht mehr zufrieden. zu laut, schlecht schließendes visier (es zieht im herbst merklich durch alle ritzen) und zuletzt habe ich meine bekannten mal versuchen lassen den klapphelm (im notfall) zu öffnen. keiner hat auch anhieb verstanden, wie der zu öffnen ist.
    Last edited: 29 November 2015
  4. joa

    joa

    Registriert seit:
    3 Oktober 2015
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Ettlingen
    Moped:
    F 800 GS Adventure
    Farbe:
    Rot
    Laufleistung km:
    10.000
    Hallo zusammen,

    ich bin jetzt beim Nexx X.D1 gelandet. Überraschender Weise benötige ich einen XL bei 59 cm Kopfumfang. Der L saß einfach zu stramm. Hoffentlich setzen sich die Polster beim Gebrauch nicht zu sehr.
    Lüftung und Sonnenblende haben sich bei der ersten Ausfahrt bewährt. Auch die Brille passt wunderbar unter dem Helm. Die Scott OTG Crossbrille passt über meine Brille wunderbar in die Visier Öffnung.
    Die Lautstärke finde ich für einen Dualsport Helm ok, der Shoei Hornet ist nicht leiser, bietet aber leider keine Sonnenblende.
    Motominya gefällt dies.