Diese Seite benutzt Cookies. Wenn Sie damit nicht einverstanden sind dann verlassen Sie sofort diese Seite.

NISHUA ENDURO CARBON

Dieses Thema im Forum 'Motorradbekleidung und Helme' wurde von DISAHR gestartet, 26 März 2015.

  1. corroder

    corroder

    Registriert seit:
    15 November 2012
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    21
    ich habe mir den nishua carbon letztes jahr im april gekauft, heute, nach etwas über 16000km kann ich nur sagen, nicht nochmal. schon kurz nach dem kauf begann das visier zu klappern, nach ungefähr einem viertel jahr schloss es dann nicht mehr richtig und es begann an den augen zu ziehen. mittlerweile rastet das visier nicht mehr sauber in allen stellungen, insbesondere nicht mehr in der top stellung, so daß man immer genau die visierkannte mittig im blick hat. zusätzlich halten die pinlock pins nicht richtig und damit beschlägt der helm nun unterhalb des pinlock einlegers und das geht so gut wie gar nicht mehr weg (pinlock ist mittlerweile rausgeflogen und ich warte sehnsüchtig auf meinen neuen nexx helm)
    p.s.: das war mein letzter helm ohne integrierte sonnenblende, but..... thats just my fifty cents.
  2. tangerine

    tangerine

    Registriert seit:
    16 Juli 2012
    Beiträge:
    520
    Zustimmungen:
    93
    Moped:
    Yamaha XT 500
    Farbe:
    weiß/schwarz
    Habe das baugleiche Vorgängermodell von Uvex und der ist bis auf die Lautstärke top! Mit Stöpseln aber kein Problem. Das Visier ist auch ohne Pinlock beschlagfrei
  3. Zweiradjoerg

    Zweiradjoerg

    Registriert seit:
    3 August 2014
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    13
    Ort:
    Plaue
    Moped:
    BMW F 800 GS und BMW R 45S
    Farbe:
    grau und weiß
    Laufleistung km:
    19600
    Ich habe auch einen, das nicht mehr richtig rastende Visier hatte ich auch. Das kann man aber an der Seite über die zwei Schlitzschrauben
    ohne Schwierigkeiten einstellen, meine waren halt locker und dadurch konnte die Rasterung nicht mehr funktionieren.
    Ich habe auch ein Visier ohne pinlock und auch meins ist bisher zu 100% Beschlag frei bei jeder Witterung. Mich stört nur die Lautstärke vom
    Fahrtwind extrem, ich finde bei der TT Desierto keine erträgliche Stellung muss aber dazu sagen, dass ich letzte Woche beim Hörtest in allen
    Frequenzen suuuuuuuuuper Werte hatte. Vielleicht bin ich ja zu hellhörig!

    Fazit: Leicht, gut belüftet, 3 in 1 System, gute Verarbeitung, Coolmax Innenfutter waschbar, günstiger Preis ohne Atemnot, über Louis gesicherte Ersatzteil
    Beschaffung = kaufen!!!

    Viele Grüße aus Thüringen vom Jörg!!!
  4. mab

    mab

    Registriert seit:
    25 Februar 2012
    Beiträge:
    270
    Zustimmungen:
    55
    Ort:
    Bayerisch Schwaben
    Moped:
    F800GS 2010, Wilbers-Fahrwerk, Heidenau K60Scout
    Farbe:
    weiß
    Laufleistung km:
    44T Km
    Hi,
    kann mich den positiven Aussagen nur anschießen. Der beste Helm, den ich bisher hatte und das waren schon so einige.
    MlG

    MAB
  5. corroder

    corroder

    Registriert seit:
    15 November 2012
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    21
    schön das er bei euch so gut funktioniert, ich brauch nen pinlock, weil ich scheinbar einen zu heißen atem habegc.gif, ab unterhalb von 12 grad beschlägt mir jedes visier. ich werd den nishua jetzt vom visier befreien und dann mit brille damit meinen endurohelm für die kleine 250er ersetzen.:flieger:
  6. Zweiradjoerg

    Zweiradjoerg

    Registriert seit:
    3 August 2014
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    13
    Ort:
    Plaue
    Moped:
    BMW F 800 GS und BMW R 45S
    Farbe:
    grau und weiß
    Laufleistung km:
    19600
    Korrektur: "Mich stört nur die Lautstärke vom Fahrtwind extrem, ich finde trotz der TT Desierto keine erträgliche Stellung" mit Crossbrille ohne Visier auf der
    Bundesstraße!

    Viele Grüße vom Jörg!!!
  7. Rotax

    Rotax

    Registriert seit:
    5 August 2014
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    31
    Moped:
    F 800 GS
    Farbe:
    lavaorange
    Laufleistung km:
    51000
    positiv:
    extrem leicht (mein bisher leichtester Helm)
    sehr gutes Preis-/Leistungsverhältnis
    bisher beschlagfrei bis ca. 10° C ohne Pinlock, das wird demnächst eingesetzt
    gut geeignet für Brillenträger
    war skeptisch bezüglich Doppel-D Verschluss, aber die Lösung mit dem verlängerten Band ist einfach gut.

    negativ:
    Visiermechanismus ein wenig "hakelig"

    Fazit:
    ich würde Ihn sofort wieder kaufen