Diese Seite benutzt Cookies. Wenn Sie damit nicht einverstanden sind dann verlassen Sie sofort diese Seite.

offenbar F900GS im Anmarsch

Dieses Thema im Forum 'Allgemeine Motorrad-News' wurde von localhorst gestartet, 13 April 2017.

  1. ALF

    ALF

    Registriert seit:
    26 April 2013
    Beiträge:
    531
    Zustimmungen:
    298
    Ort:
    Saarwellingen
    Moped:
    GS800
    Farbe:
    Weiss
    @Merlin, gerne doch

    @Chris,
    ich nicht, das Mopped hat immer noch zviel auf den Rippen für diese Aufmachung
    wenn da mal eine eins als erste Zahl steht fang ich an zu lechzen.......;)
    upload_2017-11-20_21-10-24.png

    aber auf die Daten bin ich gespannt:

    upload_2017-11-20_21-16-26.png
  2. Kosh

    Kosh

    Registriert seit:
    24 Mai 2015
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    12
    Moped:
    BMW F800GS
    Farbe:
    weiß
    Laufleistung km:
    24000
    [​IMG]

    Es mag ja sein, dass sie das darstellt, worauf "viele" eigenltich gewartet haben, aber mir gefällt sie beim besten Willen nicht. Sorry!

    Was soll die eigentlich kosten?
  3. lykesama

    lykesama

    Registriert seit:
    10 November 2017
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Vaihingen an der Enz
    Moped:
    '83 XT250, '94 F 650, '14 F 650 ST, '17 BMW F 800 GS
    Farbe:
    Trophy 17
    Laufleistung km:
    2770
    Habe gerade gelesen, das der Motor der BMW F 850 GS eine BMW Eigenentwicklung ist und bei Loncin in China gebaut wird. Also kein Rotax mehr.
  4. freis

    freis

    Registriert seit:
    26 Februar 2017
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    36100 Petersberg
    Moped:
    F 650 GS
    Farbe:
    lava-orange
    Laufleistung km:
    6.300
    Und was ist denn nun "schöner, bzw. besser" ?

    Ein BMW-designter Motor in China endgelötet
    oder ein BMW/Rotax konstruierter und zentraleuropäisch gebauter Motor?

    Halten müssen beide, was sie versprechen!!

    Gute Grüße,
    freis