Diese Seite benutzt Cookies. Wenn Sie damit nicht einverstanden sind dann verlassen Sie sofort diese Seite.

Orginal-BMW-Scottoiler

Dieses Thema im Forum 'Kette & Antrieb' wurde von Annette gestartet, 12 Dezember 2008.

  1. Gert

    Gert

    Registriert seit:
    18 Juli 2008
    Beiträge:
    513
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    74366 Kirchheim
    Servus an Alle,

    melde mich mal wieder - ja mich gibt es noch.

    Nun zum Thema Scottoiler.

    Ich habe den Scotti von BMW verbaut. Als ich mit 43000 Km meine
    800er im Nov. verkauft habe , war immer noch der 1. Kettensatz verbaut
    und er war noch lange nicht verschlissen.
    Ich denke, trotz dem vertretbaren Gesiffe ist es eine der Anschaffungen,
    die ich immer wieder machen würde.

    Brauch sie aber jetzt nicht mehr (R 1200 GS MÜ :D )

    Grüßle Gert
  2. Der Bär

    Der Bär

    Registriert seit:
    6 Oktober 2008
    Beiträge:
    1.448
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Horb
    Na das sind ja mal ganz viele Infos auf einmal. :eek:

    Erstens finde ich es megaschade, dass du das vernünftige Bike in so eine Wuchtbrumme getauscht hast... :p

    Zweitens fehlt noch der Bericht zur 40 Tausender... :mrgreen:

    Drittens ist es endlich mal ne positive Info zur Kette, oder eben zum vernünftigen Umgang mit der Kette. :cool:

    Wie lang wird - nur mal so geschätzt - wird die Kette noch machen? bis 50.000 oder doch länger?


    Ach ja: Trotzdem viel Spaß mit deiner R. ;)
  3. Gert

    Gert

    Registriert seit:
    18 Juli 2008
    Beiträge:
    513
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    74366 Kirchheim
    Servus Bär,

    Ich war ja nicht unzufrieden mit meiner800er, aber die 1200er ist halt
    etwas gediegener und bei meinen vielen KM ......

    Die Kette schätze ich auf 60 - 70000 Km gesamt Laufleistung.

    Und das war mein Input vom 09/09 für Euch zum 40 000er KD http://www.800gs.de/viewtopic.php?t=1266&highlight=

    Grüßle Gert
  4. HoPe_LE

    HoPe_LE

    Registriert seit:
    16 Juni 2009
    Beiträge:
    4.616
    Zustimmungen:
    65
    Ort:
    Leipzig
    Lebensdauer der Kette hängt sehr starkt von der Nutzung ab.

    Staubig, Regen, Pflege, immer Knallgas? usw. und auch die Dauer der Nutzung ist entscheidend. Fährst viel Kurzstrecke wird die Kette nicht warm und verschleißt schneller.

    wenn meine Kette 30.000km hält bin ich zufrieden.
  5. Gast

    Gast Guest

    Registriert seit:
    Geht mir auch so, 30kkm sind ein guter Wert für eine Kette bei mir.
    Macht auch nur eine D.I.D VM mit, alle anderen haben bisher vorher den Geist aufgegeben :)
  6. Ex-User 2

    Ex-User 2

    Registriert seit:
    17 Januar 2009
    Beiträge:
    620
    Zustimmungen:
    0
    Zum Scottoiler noch mal, hab mit dem Dual Injector eigentlich relativ schlecht Erfahrung gemacht, die Kette war zwar immer gut geschmiert
    aber eigentlich hat fast immer einer der Schläuche wo anders hin gezeigt.
    Da der DI eigentlich immer zugesifft war hat es auch keinen Spaß gemacht
    die Schläuche wieder auf Position zu bringen.
    Hab mit der neuen wieder auf Mono Injector zurückgerüstet, dieser
    wird durch die Metallführung einwandfrei vor Ort gehalten und die Kette
    ist genauso gut geschmiert wie vorher und ich Muße nicht ständig
    den Sitz kontrollieren.
  7. bentlag

    bentlag

    Registriert seit:
    8 Mai 2016
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Moped:
    F800GS
    Farbe:
    Weiss
    Laufleistung km:
    3500
    Kann man scottoiler und kettenspray kombinieren ?