Diese Seite benutzt Cookies. Wenn Sie damit nicht einverstanden sind dann verlassen Sie sofort diese Seite.

Pirelli praesentiert den neuen Motorrad-Enduro-Reifen

Dieses Thema im Forum 'Reifen, Felgen und Räder' wurde von localhorst gestartet, 28 Juli 2008.

  1. Liesel

    Liesel

    Registriert seit:
    29 Juli 2009
    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    0
    Im unbefestigten Geläne verhält sich der Pirelli wie der Bridgestone.

    Auf der Straße habe ich den Eindruck, dass er nicht so stark untersteuert wie der Battlewing.
  2. Sosolla

    Sosolla

    Registriert seit:
    23 April 2009
    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    0
    meine ersten Pirellis

    Jetzt liegen die Scorpion Trail im Keller und warten darauf, dass die Karoos runter müssen. Ich bin gespannt.
  3. Liesel

    Liesel

    Registriert seit:
    29 Juli 2009
    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    0
    ein kurzer Zwischenbericht

    Nach rund 4000 km mit dem Pirelli bin ich immer noch zufrieden.

    Im Gegensatz zum BW fährt er sich vorn und hinten gleichmäßig ab. Ich schätze mal, dass das gleiche an Laufleistung noch drin sein sollte.

    Das Einlenkverhalten ist gleichbleibend gut. Es gibt im Gegensatz zum BW kaum Untersteuern.

    Auf der Dosenbahn läuft er auch ruhig. Das andernorts angegebene Shimmy kann man auf Luftverwirbelungen der Dosen oder der Klamotten zurückführen. Trotz dieser aerodynamischen Rüttler bleibt der Geradeauslauf optimal, was natürlich auch der Fahrwerksgeometrie geschuldet ist.

    Auf Wald- und Wiesenwege ist sein Verhalten mit dem BW mindestens identisch. Wobei ich denn Eindruck habe, dass er etwas spurstabiler ist.
  4. steirer

    steirer

    Registriert seit:
    9 Oktober 2009
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Steiermark
    Re: ein kurzer Zwischenbericht


    Hallo,

    der Shimmy-Beitrag war von mir.
    Habe beim 1000er-Service urgiert, zuerst wollte mir der Händler einreden, dass die Rüttelei normal sei (Höhenschlag bis 2mm sei innerhalb der Toleranz :eek: ). Musste dann etwas heftiger werden bis er sich bereit erklärte das Vorderrad zu tauschen. :)
    Neue Felge, alter Reifen - wieder das gleiche Problem, dann auch noch den Reifen getauscht - jetzt ist absolute Ruhe am Lenker :D
    Der Pirelli hatte von Haus aus einen Höhenschlag.

    Grüße aus Österreich
  5. Mr. White

    Mr. White

    Registriert seit:
    29 Oktober 2009
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamminkeln
    So, bei Kilometerstand ca. 4200 nochmal ein Kurzfazit:

    Meine ersten Eindrücke kann ich nur bestätigen. Scorpion Trail ist superhandlich und auch bei Nässe schafft der Reifen durch Supergrip viel Vertrauen.
    Bis auf kleine Schottereinlagen hat der Reifen noch kein Gelände gesehen, ich denke auch, dass er trotz Werbung von Pirelli dafür eher schlechter geeignet ist. Aber Schotter klappt gut.

    Vom Verschleiß ist bislang nur sehr wenig zu sehen, gemessen habe ich die Anfangsprofiltiefe nicht, daher hier kein Vergleich möglich. Aber selbst an der Hinterachse sollte der Reifen nochmal für rund 4000km gut sein.

    War am WE in Rheinberg zum Fahrsicherheitstraining- auch hier hat sich der Reifen in Verbindung mit der F800GS als regelrechter Turnschuh erwiesen.
    Auch Vollbremsungen aus bis zu 90 km/h verliefen vollkommen ruhig und "unflatterig".

    Shimmy ist übrigens auch kein Thema.

    Anbei noch zwei Bilder von heute Abend, an denen sich der kaum vorhandene Verschleiß erahnen läßt.

    Anhänge:

  6. f800er

    f800er

    Registriert seit:
    5 April 2009
    Beiträge:
    267
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Leonberg
    Hi,
    war am WE in den Vogesen unterwegs und kann das nur bestätigen, super handlicher Reifen mit Grip ohne Ende, auch bei nasser Straße.

    Bin sogar runter bis zum HS kratzen gekommen :mrgreen:

    Über die Haltbarkeit kann ich noch nix sagen, da der Reifen erst 1.500 KM runter hat.
  7. rubbermuh

    rubbermuh

    Registriert seit:
    20 Januar 2010
    Beiträge:
    657
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Niederösterreich
    Also den HS kriegst aber auch mit dem TKC bis auf den Boden :lol: !
    Trotzdem ist der Scorpion absolute Spitzenklasse :D - also das genaue Gegenteil vom Schlachtflügelchen ...... .

    Grüße,
    Andi