Diese Seite benutzt Cookies. Wenn Sie damit nicht einverstanden sind dann verlassen Sie sofort diese Seite.

Probleme mit dem ABS

Dieses Thema im Forum 'Bremsen' wurde von Kugler gestartet, 16 April 2017.

  1. Kugler

    Kugler

    Registriert seit:
    28 Dezember 2015
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    10
    Moped:
    F800GS
    Farbe:
    Anthrazit matt
    Laufleistung km:
    41800
    Moin Gemeinde !

    Ich habe probleme mit meinem ABS ... Kontrollleuchte geht manchmal gleich nach dem start von blinken auf dauerlicht ... manchmal erst nach 180km ... manchmal nach 3km ...
    Fehlerspeicher schreibt "Drehzahlsensor vorn Signal zeitweise Fehlerhaft "
    An der Spannungsversorgung liegt es nicht ... Steuergerät hat Spannung und Masse anliegen ....
    Was mir aufgefallen ist , das das ABS im normalen Fahrbetrieb beim bremsen an Kreuzung einfach mal regelt ohne blockierende Räder...

    ABS Sensor auf verdacht getauscht ... nichts ... unverändert ...

    Hatte schon mal jemand Probleme mit dem Steuergerät bzw. Druckmodulator?
  2. alper

    alper

    Registriert seit:
    13 Juni 2010
    Beiträge:
    719
    Zustimmungen:
    44
    Ort:
    Landsberg am Lech
    Moped:
    F800GS, PK50XL, NX250
    Farbe:
    lavaorange
    Laufleistung km:
    167674
    Ich hatte in dem Bereich noch nie Probleme, von daher kenne ich die Verkabelung auch nicht. Frage deshalb: Du schreibst, ABS-Sensor getauscht -- das Ding hängt doch an einem Kabel, was irgendwo vorn in der Maschine verschwindet. Ist das direkt am Steuergerät eingesteckt, sodaß Du mit dem Tausch auch ALLES ersetzt hast? Oder Ist da noch eine Steckverbindung dazwischen? Alle Kontakte mal mit Kontaktreiniger einsprühen? Ansonsten würde ich testweise auch mal eine Zeitlang mit abgestecktem Sensor fahren. Dann ist der "Fehler" halt permanent, aber dann sollte es keine Störungen mehr geben. Nur so ein paar Ideen.
    Ich hatte es mal an einer F650GS Dakar (Einzylinder), da war das ABS-Kabel vom Hinterrad dermaßen mit Kabelbindern an den Rahmen gequetscht, daß irgendwann ein Masseschluß entstand.

    LG
    Jörg
  3. Kugler

    Kugler

    Registriert seit:
    28 Dezember 2015
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    10
    Moped:
    F800GS
    Farbe:
    Anthrazit matt
    Laufleistung km:
    41800
    So Kabelbruch... IMG_4865.JPG IMG_4867.JPG IMG_4868.JPG IMG_4869.JPG

    Anhänge:

  4. alper

    alper

    Registriert seit:
    13 Juni 2010
    Beiträge:
    719
    Zustimmungen:
    44
    Ort:
    Landsberg am Lech
    Moped:
    F800GS, PK50XL, NX250
    Farbe:
    lavaorange
    Laufleistung km:
    167674
    Hm, Sachen gibts be.gif. Aber gut, dass es sich geklärt hat.
  5. Seekind

    Seekind

    Registriert seit:
    14 Dezember 2013
    Beiträge:
    441
    Zustimmungen:
    133
    Ort:
    Tübingen
    Moped:
    F800GS
    Farbe:
    Weiss
    Laufleistung km:
    38000
    Glückwunsch zur Fehlerfindung und ungeheure Bastelei wegen ein so bisschen Kupfer...