Diese Seite benutzt Cookies. Wenn Sie damit nicht einverstanden sind dann verlassen Sie sofort diese Seite.

R1200GS Hauptscheinwerfer an die F800GS

Dieses Thema im Forum 'Beleuchtung' wurde von alpha4rce gestartet, 6 Juni 2015.

  1. DrummerBoy

    DrummerBoy

    Registriert seit:
    26 März 2010
    Beiträge:
    348
    Zustimmungen:
    40
    Ort:
    Salzburg/Österreich
    Moped:
    F800GS
    Farbe:
    Darkmagnesium-metallic matt
    Laufleistung km:
    54.850 km
    Bin selber gespannt, was ich da bekomme :)!

    Was die Kennzeichnung angeht: Wenn alles korrekt wäre, müsste außer E9 (Zulassung durch Spanien) auch noch ECE-R50 vermerkt sein (Zulassung als Motorrad-Scheinwerfer).

    Wie gesagt, ich werde berichten und auch ein paar Fotos machen...

    Olaf
  2. Merlin

    Merlin

    Registriert seit:
    27 August 2013
    Beiträge:
    582
    Zustimmungen:
    163
    Ort:
    Schweiz
    Moped:
    F800GS Adventure
    Farbe:
    Sandrover matt
    Laufleistung km:
    15800
    Dann bin ich mal gespannt.
  3. RvGS

    RvGS

    Registriert seit:
    24 März 2010
    Beiträge:
    700
    Zustimmungen:
    223
    Ort:
    N 51 56 27.3, E 6 4 55.5
    Moped:
    F800GSA 2013
    Farbe:
    Racing Red
    Laufleistung km:
    55'500 km
    Das konnte sich im kurzen andern... :flieger:
  4. DrummerBoy

    DrummerBoy

    Registriert seit:
    26 März 2010
    Beiträge:
    348
    Zustimmungen:
    40
    Ort:
    Salzburg/Österreich
    Moped:
    F800GS
    Farbe:
    Darkmagnesium-metallic matt
    Laufleistung km:
    54.850 km
    Spannend wird auch die Frage, was es mit dem "NEW LED Kit Headlight Complete for 2013-2016 BMW F800GS/F700GS Assembly Headlamp" auf sich hat.
    Ich habe ein 2008er-Modell und lt. meinen Recherchen sind die Haupscheinwerfer aller Baujahre untereinander kompatibel.
    Auch der chinesische Lieferant konnte mir nicht eindeutig sagen, ob der LED-Scheinwerfer für mein 2008er-Modell passt.

    Bzgl. Hardware (Abmessungen, Stecker) dürfte es keine Probleme geben.
    Dann bliebe nur ein ev. Unterschied in der Elektronik über (CAN-Bus-Messung bzgl. Lampen-Fehlermeldung?).

    Hat Jemand eine Idee?
  5. Manicmechanic

    Manicmechanic

    Registriert seit:
    21 Januar 2014
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    20
    Ort:
    48734 Reken, Friedrichstr. 18
    Moped:
    F 700 GS
    Farbe:
    Ostragrau
    Laufleistung km:
    17000
    Hi!
    Der CAN-Bus kann zwar nicht messen (das tut die Zentralelektrik) aber wenn die angegebenen Leistungen in etwa erreicht werden sollte es da kein Problem geben. Die Toleranz bei der Lampenstromprüfung ist recht groß.

    Frank
  6. DrummerBoy

    DrummerBoy

    Registriert seit:
    26 März 2010
    Beiträge:
    348
    Zustimmungen:
    40
    Ort:
    Salzburg/Österreich
    Moped:
    F800GS
    Farbe:
    Darkmagnesium-metallic matt
    Laufleistung km:
    54.850 km
    Ein Bisschen Geduld muss ich noch aufbringen - die Deppen haben den Scheinwerfer nach AUSTRALIEN geschickt, statt nach AUSTRIA dm.gif!
    Jetzt ist am Weg zurück nach China und dann hoffentlich auf die richtige Seite des Globus...

    Inzwischen wird das Ding ja auch (um einiges günstiger) hier im Forum angeboten: http://www.800gs.de/threads/neu-led-hauptscheinwerfer-fur-f-xxx-gs.42762/
  7. ALF

    ALF

    Registriert seit:
    26 April 2013
    Beiträge:
    519
    Zustimmungen:
    282
    Ort:
    Saarwellingen
    Moped:
    GS800
    Farbe:
    Weiss