Diese Seite benutzt Cookies. Wenn Sie damit nicht einverstanden sind dann verlassen Sie sofort diese Seite.

Regenkombi imprägnieren?

Dieses Thema im Forum 'Motorradbekleidung und Helme' wurde von HoPe_LE gestartet, 30 Juli 2013.

  1. HoPe_LE

    HoPe_LE

    Registriert seit:
    16 Juni 2009
    Beiträge:
    4.620
    Zustimmungen:
    69
    Ort:
    Leipzig
    Also, das Thema sagt eigentlich schon alles. Ich habe eine gebrauchte FLM Stormchaser Regenpelle. Die soll ja lt. Offerte eine "Klimamembran" haben Also nix mit PU-Beschichtung. und nun meine Frage. Muss man das Ding ab und an (nach dem Waschen) mal mit Imprägnierung eintünchen?

    http://www.polo-motorrad.de/de/stormchaser-regenjacke.html
  2. Stromness

    Stromness

    Registriert seit:
    27 Dezember 2010
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Langen
    Mir wurde gesagt, der wichtigste Aspekt wäre, dass sich die Kombi dann weniger mit Wasser vollsaugen soll. Die würde dann beim Fahren weniger auskühlen und damit auch der Fahrer. Deshalb hätte das mit der Membran und Funktionsfähigkeit nichts zu tun. Ausserdem würde es die ursprüngliche Farbe länger frischhalten (wer will das schon...?). Ich muss aber zugeben, ich halte mich da immer dran und nach jeder Wäsche wird tapfer imprägniert - und zwar wie die gute deutsche Hausfrau: viel hilft viel. Ob's was bringt? Keine Ahnung, dem Hersteller bestimmt.

    Gruß, Dirk
  3. HoPe_LE

    HoPe_LE

    Registriert seit:
    16 Juni 2009
    Beiträge:
    4.620
    Zustimmungen:
    69
    Ort:
    Leipzig
    ich habe aber nicht nach der Kombi gefragt sondern explizit für eine Regenjacke/-hose.
    tokioman gefällt dies.
  4. Stromness

    Stromness

    Registriert seit:
    27 Dezember 2010
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Langen
    Stimmt irgendwie, das habe ich eben mal in einen Topf geworfen. Eigentlich deshalb, weil ich diese Frage auch mal einer Fachberaterin in einem "North Face"-Laden gestellt habe. Da ging es um eine REGENJACKE mit Membran (die auch noch anlaminiert) und ich mir nicht vorstellen konnte, dass die sich im Falle eines Regenschauers mit hunderten von Litern Wasser vollsaugen könnte, und ob das Imprägnieren, wie es vom Hersteller empfohlen wird, überhaupt Sinn macht.
    Tja, gleiche Antwort wie bei Louis: Kälte und Hübschigkeit.
    Hat vielleicht auch einen religiösen Charakter...
  5. tokioman

    tokioman

    Registriert seit:
    9 Juni 2011
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    2
    @Holger...imprägniere doch einfach...ich habs noch nie gemacht und sie hält dicht...hab genau den Fummel den du beschreibst.
  6. HoPe_LE

    HoPe_LE

    Registriert seit:
    16 Juni 2009
    Beiträge:
    4.620
    Zustimmungen:
    69
    Ort:
    Leipzig
    das war nun mein Plan... lieber etwas draufgejaucht, was an sich unnötig wäre... aber schaden kanns ja nicht. Lieber 1x mehr, als man hätte...
  7. tokioman

    tokioman

    Registriert seit:
    9 Juni 2011
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    2
    ...so ist es! :)