Diese Seite benutzt Cookies. Wenn Sie damit nicht einverstanden sind dann verlassen Sie sofort diese Seite.

Reifenwechsel .. how to do ...

Dieses Thema im Forum 'Benzingespräche' wurde von krippstone gestartet, 15 November 2008.

?

Wie gestalltet sich Dein Reifenwechsel?

  1. ich bringe mein Motorrad zum Händler

    0 Stimme(n)
    0,0%
  2. ich bringe nur das ausgebaute Rad weg

    0 Stimme(n)
    0,0%
  3. gar nicht, kaufe ein neues Motorrad :-)

    0 Stimme(n)
    0,0%
  1. Gast

    Gast Guest

    Registriert seit:
    Guten Morgen Claus,

    Kannst aber auch eine andere Rechnung aufmachen,

    der Reifen kostet bei Reifendirekt knappe 85 €, deine 16 € Montagekosten dazu, biste bei 101 €. Und für 17 Euro bei dem Wetter sich drei Stunden die Finger einsauen und mit den Reifen hin und her zu fahren, ist eine Überlegungssache ;)
  2. Doc Holliday

    Doc Holliday

    Registriert seit:
    3 September 2008
    Beiträge:
    1.722
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    rechter Niederrhein

    WO kaufst DU denn Reifen?????

    Da bekomme ich Deinen Reifenpreis inklusive Montage. Und das sind keine fünf Kilometer von hier. Und ich muss die Reifen nicht mal bestellen, weil die da welche haben.
  3. Gast

    Gast Guest

    Registriert seit:
    Die von uns angefragten Händler in DU wollten zwischen 130 €und 140 € haben. Natürlich mit Ein- und Ausbau, denn das muss ich nicht selber machen :???: . Von daher war der :lol: günstiger. Aber diesen Tyrex kenne ich nicht. Direkt mal nachschauen. :eek:
  4. Gast

    Gast Guest

    Registriert seit:
    Hallo Claus,

    ist der Dealer an der B8 hinter der Feuerwache???? Und montiert er auch komplett?? also mit Aus- und Einbau des Reifens??

    Im Internet find ich da leider nicht so die richtigen Infos.[​IMG]
  5. Doc Holliday

    Doc Holliday

    Registriert seit:
    3 September 2008
    Beiträge:
    1.722
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    rechter Niederrhein
    TYREX Reifen-Center GmbH
    reifen.com
    Helene-Kropp-Str. 2
    47166, Duisburg

    Tel.: 0203-9354110
    Fax: 0203-4670342


    Ich habe nur aus unzähligen Angeboten einen günstigen rausgesucht. Erfahrungen habe ich noch keine mit dem gemacht. Aber laut Kundenbewertungen sind die Leute ganz zufrieden.

    Radein- und -ausbau macht der nicht. Die paar Schrauben muss man schon selber lösen. Daran denken, dass zu diesem Preis noch ein Schlauch gekauft werden muss. Preise zwischen 5 und 15 Euro (je nach Schlauchtyp)
  6. krippstone

    krippstone

    Registriert seit:
    10 Oktober 2008
    Beiträge:
    582
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Hmmm ... hätte nicht gedacht, das hier so viele (zumindest die sich geäußert haben) doch zum Händler fahren, anstelle des 'selberschraubens'
  7. Morcega

    Morcega

    Registriert seit:
    7 Oktober 2008
    Beiträge:
    361
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nauh`m
    Bin sehr lange kein Mopped mehr gefahren und bei meiner neuen die ich erst seid 07.08 habe, muss ich noch keinen Reifen wechseln.
    Allerdings hatte ich davor die K1100RS, bei ihr hatte ich den Reifen ausgebaut und zum Händler gebracht, warum weis ich aber jetzt nicht mehr :oops:
    War wohl günstiger :lol: