Diese Seite benutzt Cookies. Wenn Sie damit nicht einverstanden sind dann verlassen Sie sofort diese Seite.

Revit Sand - Hose nach erster längerer Fahrt geschmolzen

Dieses Thema im Forum 'Motorradbekleidung und Helme' wurde von tom! gestartet, 6 April 2013.

  1. tom!

    tom!

    Registriert seit:
    24 Februar 2012
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    Gestern bin ich knapp 2 Stunden mit einer Pause gefahren und danach habe ich gemerkt, dass am linken unteren Bein sich ein Loch eingeschmolzen hat!!
    Ich habe die Revit Sand Kombi seit 2 Jahren, aber bin bisher immer eher kurz gefahren..
    Schmilzt Textil immer so schnell?
    Oder, da ich Anfänger bin, habe ich vlt. mein Fuß zu nahe am Motor gehabt..
    Irgendwie aber nicht so vertrauenerweckend ! Zum Glück habe ich an der Stelle noch meine Stiefel drunter .
    [albumimg]4074[/albumimg]
    [albumimg]4073[/albumimg]
  2. Kroemec

    Kroemec

    Registriert seit:
    28 August 2012
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Lünen, NRW
    Laufleistung km:
    41000
    Ohne deine Sitzposition und wie die Hose am Stiefel anlagg zu kennen, kann ich dir sagen dass ich teilweise 8 Stunden ohne nennenswerte Pause auf dem Bock verbinge und sich etwas ähnliches noch nicht ereignet hat.

    Ich kann mir keinen Reim darauf bilde warum dir das passiert ist.
  3. Martin_1977

    Martin_1977

    Registriert seit:
    4 Juli 2012
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    0
    Kann Kroemec nur zustimmen....und das hat ja nix mit Revit oder anderen Marken zu tun....Du hast das Textilteil an irgendeinem heissen Punkt gehabt.
    Verwunderlich finde ich nur, dass es keine deutlichen Schmorspuren sind, sondern eher sowas wie Funkenflug. Man kann an den Brandlöchern auch noch Fasern erkennen.
    Ich bin kein Brandexperte...aber ich denke, Dir is grad ne Bremsscheibe abgeraucht und hat sich in der Hose abgekühlt ;)
  4. suunto79

    suunto79

    Registriert seit:
    28 August 2012
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    0
    Ich kenne

    ..das Problem, liegt daran wenn sich das Hosenbein hinter den kleinen
    Dreieckigenschutz verhedert (linke Seite oberhalb der Fussraste).

    Ist bei meiner Hose auch passiert als ich sie mal nicht in die Endurostiefel
    gesteckt habe. :mad:

    Aber nix mit Funken der rest klebt bestimmt noch am Krümmer :D
  5. OnkelDittmeyer

    OnkelDittmeyer

    Registriert seit:
    3 Juni 2010
    Beiträge:
    634
    Zustimmungen:
    6
    Du darfst nicht nur im ersten Gang fahren, sonst wird der Motor zu heiß!
  6. Kroemec

    Kroemec

    Registriert seit:
    28 August 2012
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Lünen, NRW
    Laufleistung km:
    41000
    Wie kommst du denn darauf dass sie geschmolzen ist? Sind Rückstände irgendwo angepappt?
    Habe als Kind mal meine Hose am Auspuff von einer Hercules K 125 BW verbrannt. Da waren richtige Schmelzränder.

    Also wie gesagt ich kann mir da keinen Reim drauf bilden.

    Für das nächste mal einfach drauf achten dass die Hose die Stiefel eng umschließt, oder du steckst sie gleich in die Stiefel
  7. alper

    alper

    Registriert seit:
    13 Juni 2010
    Beiträge:
    737
    Zustimmungen:
    46
    Ort:
    Landsberg am Lech
    Moped:
    F800GS, PK50XL, NX250
    Farbe:
    lavaorange
    Laufleistung km:
    167674
    Also am Motorgehäuse außen entsteht so eine Hitze nicht. Da ist Dir die Hose sicher an den Krümmer gekommen. Andererseits sollte das Hosenbein aber auch nicht so rumflattern, daß das passiert.

    LG
    Jörg