Diese Seite benutzt Cookies. Wenn Sie damit nicht einverstanden sind dann verlassen Sie sofort diese Seite.

Revit Sand - Hose nach erster längerer Fahrt geschmolzen

Dieses Thema im Forum 'Motorradbekleidung und Helme' wurde von tom! gestartet, 6 April 2013.

  1. Susanne

    Susanne

    Registriert seit:
    15 September 2010
    Beiträge:
    480
    Zustimmungen:
    23
    Ort:
    Fürstenfeldbruck
    Moped:
    F800GS, XJ900SecaUmbau, LC4 640E
    Farbe:
    sunsetgelb, mattschwarz und orange
    Laufleistung km:
    80003
    Das kann passieren, wenn man mit den Zehen auf der Fußraste fährt und eine recht weite Hose anhat. Dann kommt diese nämlich an das ungeschutzte Stück Auspuff kurz vor dem Endtopf. Die einzelnen Löcher entstehen warscheinlich, weil man sich ja auch bewegt und deshalb nicht immer dieselbe Falte am Auspuff schmort.

    Abhilfe: Engeres Hosenbein oder den Auspuff abdecken.

    Ich hab inzwischen auch ne Engere Hose, aber das war mir zu unsicher. Deshalb hab ich nach einfach ne Alugrillschalte zugeschnitten, um das Stück Auspuff gewickelt und mit Draht festgemacht.
    Man kann naturlich auch für 30-50€ so nen Krümmerschutz kaufen, diesen kurzen und dranmachen.

    Anhänge:

  2. cat61

    cat61

    Registriert seit:
    7 Juli 2009
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Ist mir auch schon passiert aus genau dem Grund, Hose nicht eng genug am Stiefel und dann am Krümmer leicht angesengt.
  3. suunto79

    suunto79

    Registriert seit:
    28 August 2012
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    0
    Danke

    ...Mädels ich dachte schon ich bin der einzige bei dem das noch passiert ist,
    genau die Stelle meinte ich :)
  4. Gast

    Gast Guest

    Registriert seit:
    Wundert mich, dass es da von Touratech kein Schutzblech gibt :)
  5. Zenturio

    Zenturio

    Registriert seit:
    20 Februar 2012
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Karlsruhe
  6. Susanne

    Susanne

    Registriert seit:
    15 September 2010
    Beiträge:
    480
    Zustimmungen:
    23
    Ort:
    Fürstenfeldbruck
    Moped:
    F800GS, XJ900SecaUmbau, LC4 640E
    Farbe:
    sunsetgelb, mattschwarz und orange
    Laufleistung km:
    80003
    An das hab ich auch schon gedacht und vom freundlichen Mitarbeiter vom TT-Shop danebenhalten lassen.( Der mir bei dieser Gelegenheit erzählt hat, dass er erst kürzlich eine Companerohose aus eben diesen Grund eingeschickt hätte)

    Bringt nix.
  7. summo

    summo

    Registriert seit:
    9 März 2013
    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bern
    wow

    ich fahre nun seit ca. 27 Jahren und hatte bereits mehrere und unterschiedliche Bikes, doch noch nie eine verbrannte Hose... wie bereits die Position beschrieben wurde, wie man sich die Hose verbrennen kann, ist einfach die Sitzposition falsch(!)
    Ein Blech oder ähnliches würde ich nicht anbringen - eher schauen, dass man richtig auf dem Bock sitzt; spätestens bei einer Vollbremsung wird das sehr wichtig sein, da hilft dann auch kein Blech an der Seite.