Diese Seite benutzt Cookies. Wenn Sie damit nicht einverstanden sind dann verlassen Sie sofort diese Seite.

Saisonstart 2017 welche Reifen

Dieses Thema im Forum 'Reifen, Felgen und Räder' wurde von Wabo1987 gestartet, 3 Februar 2017.

  1. Wabo1987

    Wabo1987

    Registriert seit:
    3 September 2015
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Königswinter
    Moped:
    BMW F800GS
    Farbe:
    Kalamata
    Laufleistung km:
    10.000
    Perfekt, ich danke Dir / euch für eure Antworten. Werde die riefen mir bestellen. Beste grüße an alle
  2. Wabo1987

    Wabo1987

    Registriert seit:
    3 September 2015
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Königswinter
    Moped:
    BMW F800GS
    Farbe:
    Kalamata
    Laufleistung km:
    10.000
    Muss man die Schläuche auch wechseln?
  3. Rotax

    Rotax

    Registriert seit:
    5 August 2014
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    30
    Moped:
    F 800 GS
    Farbe:
    lavaorange
    Laufleistung km:
    51000
    müssen ....

    wenn ich aber den Reifentyp wechsle, würde ich auch die Schläuche tauschen
  4. Wabo1987

    Wabo1987

    Registriert seit:
    3 September 2015
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Königswinter
    Moped:
    BMW F800GS
    Farbe:
    Kalamata
    Laufleistung km:
    10.000
    Sorry, habe noch Reifen auf einem Moped wechseln müssen. Ist mein erstes.
  5. Rotax

    Rotax

    Registriert seit:
    5 August 2014
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    30
    Moped:
    F 800 GS
    Farbe:
    lavaorange
    Laufleistung km:
    51000
    war glaube ich ein Missverständis, also "Sorry" auf keinen Fall notwendig!

    Man ist in so einem Forum um zu Fragen stellen und Antworten zu erhalten.

    dann mal gute Fahrt mit den neuen Reifen.
    Seekind und Wabo1987 gefällt dies.
  6. Seekind

    Seekind

    Registriert seit:
    14 Dezember 2013
    Beiträge:
    441
    Zustimmungen:
    133
    Ort:
    Tübingen
    Moped:
    F800GS
    Farbe:
    Weiss
    Laufleistung km:
    38000
    Gute Wahl!

    Ich habe den K60 auch gehabt.
    Super Reifen, auch bei den jetzt vorherrschenden Temperaturen oder Regen mit gutem Grip. Lediglich im ganz unteren Geschwindigkeitsbereich (<10km/h) rubbelt er etwas am Lenker, ist aber reine Gewöhnungssache.
    Ich habe danach den Metzeler Tourance gehabt, der war auf der 800GS für mich mieserabel, auf meiner alten Aprilia jedoch hervorragend.
    Momentan fahre ich den TKC 70 und werde ihn vor der Zeit (hat nur wenig Km drauf) wieder runterschmeißen und wieder den K60 aufziehen. Ich komme mit dem Conti einfach nicht klar, so ist er zwar auch ein M+S Reifen, aber im Vergleich dem K60 weit unterlegen. Ich war heute wieder zu zweit unterwegs und mir ist der Reifen heute ein paar mal weggeschmiert, was ich in vergleichbaren Situationen mit dem K60 nie hatte.

    Die Faustregel heißt, bei jedem zweiten Reifenwechsel auch Schlauch wechseln. Die 35,- gönne ich mir bei jedem Wechsel. Gleich auch die Felgenbänder kontrollieren und ggf. mit wechseln.

    Ich stelle das Motorrad dabei immer auf die Montageständer und bringe die Räder zum Reifenwechseln weg. Ich lasse an meinem Motorrad nur mich und die qualifizierte Werkstatt Schrauben, aber definitiv keinen Reifenmechaniker.
    Das sieht dann so aus (Bilder, runterscrollen)

    http://www.800gs.de/threads/hebebühne-anyone.42143/#post-144976

    Hier noch Infos zum TKC70 auf den andere wiederum gerne abfahren:
    http://www.800gs.de/threads/neuer-reifen-continental-tkc-70.8988/page-10#post-127643


    Grüße
    Tim
    Last edited: 4 Februar 2017
  7. Wabo1987

    Wabo1987

    Registriert seit:
    3 September 2015
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Königswinter
    Moped:
    BMW F800GS
    Farbe:
    Kalamata
    Laufleistung km:
    10.000
    Hallo Tim,

    das mit den Schläuchen macht jetzt Sinn. Habe mich aber gefragt was die Felgenbänder für ein Funktion haben? Optik? Ich mache an meinem Moped nichts selber, dafür habe ich zu viel schiss. Am Auto mache ich da deutlich mehr. Können die K60SCOUT mit normalen strassenreifen mithalten oder muss man da "einen Gang zurückschalten "