Diese Seite benutzt Cookies. Wenn Sie damit nicht einverstanden sind dann verlassen Sie sofort diese Seite.

Schrauben locker !

Dieses Thema im Forum 'Test- & Erfahrungsberichte sowie Tipps & Tricks' wurde von pinkwaller gestartet, 3 April 2016.

  1. pinkwaller

    pinkwaller

    Registriert seit:
    1 Juli 2013
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Traunreut
    Moped:
    Spaßbike
    Laufleistung km:
    35000
    Ich hab gerade den 20000er Kundendienst gemacht . Neben dem üblichen Ölwechsel , Bremsflüssigkeitswechsel , Reifensatz und Kettensatz neu , schmiere ich alles und kontrolliere alle Schrauben , Bowdenzüge usw.
    Dabei hab ich entdeckt , das beide Ölleitungen am Wärmetauscher neben dem Ölfilter handlose waren .
    Die Leitungen waren noch dicht , aber die Befestigungsschrauben ließen sich mit der Hand öffnen.
    Also bevor ihr in die neue Saison startet oder schon seid , überprüft diese Schrauben der Ölleitungen !
  2. Midlifecrisix

    Midlifecrisix

    Registriert seit:
    25 Oktober 2015
    Beiträge:
    333
    Zustimmungen:
    119
    Ort:
    Weinheim
    Moped:
    F800GS
    Farbe:
    weiß-rot
    Laufleistung km:
    47616
    THX werd ich testen.
    Wie alt ist deine f800?

    Bowdenzüge schmieren? Da gehen die Meinungen heutzutage auseinander...
    Stichwort Teflon coting
  3. pinkwaller

    pinkwaller

    Registriert seit:
    1 Juli 2013
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Traunreut
    Moped:
    Spaßbike
    Laufleistung km:
    35000
    meine Trophy ist von 2012 . Bin jetzt ein Jahr nicht zum fahren gekommen , weil ich im Ausland war . Sonst hätte ich den Service schon letztes Jahr gemacht .
    Bowdenzüge schmiere ich immer am Ein - und Ausgang und kontrolliere sie immer auf Beschädigungen.
  4. Kiwimichel

    Kiwimichel

    Registriert seit:
    1 August 2012
    Beiträge:
    346
    Zustimmungen:
    73
    Ort:
    Gau-Bischofsheim
    Moped:
    F800GS
    Farbe:
    Dark Magnesium matt-..oder wie heisst das matte Grau
    Laufleistung km:
    20500
    Erstmal Danke, werde ich auch gleichmal überprüfen,
    - über das abschmieren der Züge bin ich mir auch nicht so ganz im Klaren- sind die Züge denn überhaupt teflon beschichtet?
    ich überprüfe die Züge auch immer, aber von einer Beschichtung wie Midlifecrisix meint sehe ich da nichts- auf jedenfall müsste es am Kupplungszugende zu sehen sein.
    Für Teflon beschichtete Züge gibt es aber auch spezielle Schmiermittel(sind säurefreie synthetikfette), die aber nur helfen wenn ein teil der Beschichtung weg ist-heisst schon beschädigt sind- andere Fette können ein Aufquellen des Teflons bewirken und den Zug dadurch unbrauchbar machen.
  5. pinkwaller

    pinkwaller

    Registriert seit:
    1 Juli 2013
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Traunreut
    Moped:
    Spaßbike
    Laufleistung km:
    35000
    Ich hab mir auch einen Kurzhubgasgriff verbaut . Dabei hab ich gesehen , dass der Gaszug nicht beschichtet ist und der Kupplungszug auch nicht . Denke aber Talkum dürfte auf keinen Fall schaden !