Diese Seite benutzt Cookies. Wenn Sie damit nicht einverstanden sind dann verlassen Sie sofort diese Seite.

Schuberth C3

Dieses Thema im Forum 'Test- & Erfahrungsberichte sowie Tipps & Tricks' wurde von Morcega gestartet, 9 Oktober 2008.

  1. Morcega

    Morcega

    Registriert seit:
    7 Oktober 2008
    Beiträge:
    361
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nauh`m
    Habe gehört, das ich hier meine Erfahrungen einbringen kann!
    Das mache ich doch glatt...

    Ich habe mir vor ca. 3 Wochen den Schuberth C3 bei Louis besorgt.
    Bin Jahrelang vorher den Shoei TXR gefahren, nach 15 Jahren war es nun soweit einen Wechsel anzutreten, allein schon wegen der neuen EC Norm.
    Jeder brauch ja jetzt einen R22 wenn er z.B. nach Italien möchte. :eek:
    Bin mit dem neuen noch nicht soooo viel gefahren aber kann schon sagen, das er unheimlich bequem zu tragen ist und das es überhaupt keine Probleme mit der Sonnenblende gibt weder Geräusche noch das "Händling" (wurde ja oft bemängelt) :???:
    Was mir aufgefallen ist, wenn ich mit offenem Visier fahre und die Sonnenblende unten habe, das es kleine Verwirbelungen hinter der Sonnenblende gibt und die Augen austrocknen können (Nichts für Kontaktlinsen)
    Die Aerodynamik ist um einiges besser als bei meinem "Alten", konnte kein Kopfwackeln (Verwirbelungen) feststellen als ich hinter einem LKW unterwegs war.
    Das anziehen und ausziehen ist auch viel angenehmer...

    Einzigstes Problem, um den aufgeklappten Helm auf dem Kopf zu schließen braucht man zwei Hände, geht also nicht beim Fahren. :oops:
    Öffnen geht aber...

    Ich kann diesen Helm aber empfehlen, trotz des Preises. ;)