Diese Seite benutzt Cookies. Wenn Sie damit nicht einverstanden sind dann verlassen Sie sofort diese Seite.

Sekundärübersetzung bei der F800GS angenehm?

Dieses Thema im Forum 'Spezialforum BMW F800GS' wurde von TwinTreiber gestartet, 18 April 2010.

  1. RalfB

    RalfB

    Registriert seit:
    8 Mai 2011
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    Wehr
    Moped:
    F 800 GS
    Farbe:
    sunset
    Laufleistung km:
    184950
    Ich habe das kleinere Ritzel schon über
    150 000km montiert und hatte auch schon vorne einen neuen und hinten einen fast abgefahrenen Reifen drauf, aber Probleme hatte ich bis jetzt keine.
    Gruß Ralf
    Motofan gefällt dies.
  2. B-52

    B-52

    Registriert seit:
    1 Dezember 2011
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    Schwarzwald
    Moped:
    F 800 GS
    Farbe:
    Darkmagnesium
    Laufleistung km:
    40.000
    Hi,

    er redet von den 2017er Modellen, meine Bj. 2009 macht diesbezüglich auch keinerlei Probleme.
    Ich vermute, dass dies mit Euro 4 zusammenhängt.
  3. maxlhuber

    maxlhuber

    Registriert seit:
    12 März 2017
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    1
    Moped:
    F800GS
    Farbe:
    Light White Uni
    Laufleistung km:
    0
    Jep, es betrifft tatsächlich nur die 2017er Modelle mit Euro 4. BMW ist aber wohl diesbezüglich schon am schreiben eines Softwareupdates damit das Fahren anderer Ritzel wieder möglich wird. Fazit meiner Aktion: 47,01€ für das Rückrüsten auf mein originales Ritzel und Fehlerdiagnose/zurücksetzen.

    Die restlichen Stunden Fehlersuche gehen auf die Kappe von BMW...
  4. GS_Frank

    GS_Frank

    Registriert seit:
    16 Juli 2012
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    8
    Hallo,
    habe auch seit Frühjahr meine 2008er gegen eine 2017er getauscht und das geschilderte Problem gehabt.
    Nach Einbau des Original-Ritzels war es wieder OK.
    Das die Ganganzeige ausfällt ist sicher nicht von BMW beabsichtigt.
    Es liegt wohl daran, dass die Elektronik mit den nicht passenden Werten (Gang, Drehzahl, Radumdrehungen) in einen Fehler läuft und dabei ein Teilprogramm in der Steuerung abstürzt = Ganganzeige aus. :konfuzius:
    Da haben die Programmschreiber schlicht und einfach der Wechsel des Ritzels nicht berücksichtigt.
    Man muss bedenken, dass für die Euro4 Modelle eine erweiterte Selbstdiagnose vorhanden sein muss. Daher musste auch die gesamte Steuerung überarbeitet bzw. neu geschrieben werden.
    Ich gehe davon aus, dass BMW mit einem Update diesen Fehler bereinigt.

    Gruß
    Onksta gefällt dies.
  5. Basti25

    Basti25

    Registriert seit:
    28 Juli 2017
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Moped:
    Bmw f 800 gs trophy
    Farbe:
    Weiß
    Laufleistung km:
    760
    Hallo bin neu hier
    Wollte nur mal Bescheid geben .
    Habe mit mein bmw Dealer gerade telefoniert
    Und er meinte das in ca. 4-6 Wochen ein Software Update für die 2017er Modelle rauskommt und soll evtl. Was dabei sein das man die Übersetzung wieder ändern kann ohne das der Kahn das spinnen anfängt !
  6. maxlhuber

    maxlhuber

    Registriert seit:
    12 März 2017
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    1
    Moped:
    F800GS
    Farbe:
    Light White Uni
    Laufleistung km:
    0
    Servus Basti,

    meine war grade wegen ner kaputten Kupplung und Schaltung in der Werkstatt, und der Händler hat das Update schon aufgespielt. Ist wohl seit dem 27.7. schon draussen...

    Viele Grüße
    Max
  7. maxlhuber

    maxlhuber

    Registriert seit:
    12 März 2017
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    1
    Moped:
    F800GS
    Farbe:
    Light White Uni
    Laufleistung km:
    0
    Hallo zusammen,

    bin die ersten Runden mit dem 15er Ritzel nach dem Update gefahren, jetzt ist alles wie es sein soll :)

    LG
    Max