Diese Seite benutzt Cookies. Wenn Sie damit nicht einverstanden sind dann verlassen Sie sofort diese Seite.

Service Card von BMW

Dieses Thema im Forum 'Benzingespräche' wurde von Ex-User 1 gestartet, 8 Dezember 2008.

  1. T.B. aus B.

    T.B. aus B.

    Registriert seit:
    27 Juli 2008
    Beiträge:
    231
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Buxtehude
    Moped:
    F 700 gs
    Jaaaaaaaaaaaaa, ich. ;)

    Gruß

    Thomas
  2. ratze

    ratze

    Registriert seit:
    14 Oktober 2008
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    köln
    Moped:
    F800gs
    Farbe:
    Grau
    :D ich habe sie 1 woche nach zulassung erhalten.
  3. Ex-User 1

    Ex-User 1

    Registriert seit:
    7 November 2008
    Beiträge:
    0
    Zustimmungen:
    0
    Nun ist sie da!

    So, nun ist die richtige "Service-Card" auch da! :!:

    Gruß

    LUDGER
  4. krippstone

    krippstone

    Registriert seit:
    10 Oktober 2008
    Beiträge:
    582
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Habe ich an anderer Stelle gefunden:

    BMW hat die bisherige Service Card eingestellt.

    Zum Jahreswechsel 2008 auf 2009 haben wir unser Mobilitätskonzept für Motorräder
    umgestellt und die BMW Service Card Motorrad durch die BMW Tour Assist ersetzt. Die
    Service Card Motorrad ist daher für Neufahrzeuge, die ab dem 1. Januar 2009 erstmals
    zugelassen wurden, nicht mehr verfügbar.


    Jetzt heißt das BMW Motorrad TourAssist

    Nachzulesen hier
  5. @pepe

    @pepe

    Registriert seit:
    23 Februar 2009
    Beiträge:
    350
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    W-tal
    Moped:
    F800gs , Beta RR450
    Gut so, warum immer dieser Erstbisitzerquatsch, fand ich immer total da neben. :twisted:
  6. Ex-User 2

    Ex-User 2

    Registriert seit:
    17 Januar 2009
    Beiträge:
    620
    Zustimmungen:
    0
    Ist jetzt nur so ein Gefühl, es ist schlechter geworden, oder.
    Hat jemand die Servicecardkonditionen parat?
  7. Gast

    Gast Guest

    Registriert seit:
    Und wieder gute Erfahrungen mit dem BMW-Service gemacht. An der 1150 GS vom Gemahl ist im Urlaub das ABS ausgefallen. Diesmal haben wir ganz auf den ADAC verzichtet und direkt mit BMM Kontakt aufgenommen. die haben sich super gekümmert, einen Abschlepper (sollte eigentlich ein Pannenhelfer sein, aber da hat BMW France was falsch gemacht) organisiert und das Motorrad wäre problemlos in die BMW Werkstatt transportiert worden. Da das Ganze aber am Samstag passierte, die Werkstatt Montag zu hat und somit erst am Dienstag mal nachgeschaut worden wäre, haben wir uns entschlossen, die letzten Touren mit der kleinen GS zu fahren und die große direkt hier zu unserem Händler zu bringen. Dort steht sie nun. Die vom BMW-Service in München haben sich echt mal wieder total bemüht und waren mehr als hilfreich. Nun warten wir mal auf das Ergebnis der Prüfung und sind froh, die Garantieverlängerung abgeschlossen zu haben.