Diese Seite benutzt Cookies. Wenn Sie damit nicht einverstanden sind dann verlassen Sie sofort diese Seite.

Servicebericht bei der Inspektion

Dieses Thema im Forum 'Allgemeines' wurde von JeBaWi gestartet, 9 Juni 2009.

  1. JeBaWi

    JeBaWi

    Registriert seit:
    12 April 2009
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Markt Schwaben
    Laufleistung km:
    67000
    Hallo zusammen,

    ich habe nun gerade meine 10.000er Inspektion machen lassen. Kosten inkl. Bremsflüssigkeit 186,02 Euro.

    Früher habe ich bei der 1150 GS immer einen Servicebericht bekommen. Der Mechaniker hat darin brav angekreuzt, welche Arbeiten er durchgeführt hat und auch Bemerkungen gemacht (Profiltiefe, Bremsklötze an Verschleißgrenze, etc).

    Diesmal habe ich außer der Rechnung nichts mitbekommen, d.h. ich habe keine Ahnung welche Arbeiten wirklich durchgeführt worden sind.

    Gibt es diesen Bericht nicht mehr? Oder wurde nur vergessen diesen Bericht auszuhändigen?

    Mich wundert auch, dass die Kette nach 10.000 KM noch nicht gespannt werden musste.


    Gruß Jens
  2. Gast

    Gast Guest

    Registriert seit:
    Mir wurde der Servicebericht genau so ausgehändigt, wie du ihn erwartet hast inkl. aller Kreuze und Bemerkungen.

    Die Kettenspannung ist bei meiner F auch nach 15000 km immer noch o.k.! Schön, wenn sie sich noch nicht so sehr gelängt hat. Sie ist gerade locker genug im Solobetrieb und nicht zu stramm bei vollem Gepäck. So soll es sein. bk.gif
  3. Ex-User 2

    Ex-User 2

    Registriert seit:
    17 Januar 2009
    Beiträge:
    620
    Zustimmungen:
    0
    Yep, Servicebericht auch bekommen, bei jeder Inspektion.
    Meine Kette das erste mal bei 7000 gespannt und regulär bei 20000.
  4. Gast

    Gast Guest

    Registriert seit:
    Wurde bestimmt nur vergessen, einfach nochmal nachfragen