Diese Seite benutzt Cookies. Wenn Sie damit nicht einverstanden sind dann verlassen Sie sofort diese Seite.

Sonnen bzw. Sportbrille mit Korrekurgläsern

Dieses Thema im Forum 'Motorradbekleidung und Helme' wurde von Zetti gestartet, 28 November 2012.

  1. Zetti

    Zetti

    Registriert seit:
    8 März 2009
    Beiträge:
    989
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Hallo Leute,
    mal eine Frage an alle Sonnenanbeter und Brillenträger hl.gif
    Ich bin auf der Suche nach einer eng anliegenden Sonnenbrille (Radfahrbrille), in der man optische Gläser einarbeiten kann. Bisher habe ich nur Brillen gefunden, bei denen praktisch Korrekturgläser hinter die Sonnengläser geklammert werden :???:
    Kürzlich erklärte mir ein Optiker, das es aufgrund der Krümung der Gläser nicht möglich sei, diese in eine Sportbrille bzw. Radfahrbrille einzuarbeiten :eek:
    Irgendwie kann ich mir das nicht so Recht vorstellen, hat einer von Euch Brillenträger eine Idee oder benutzt sogar eine Sportbrille zum Motorradfahren?
  2. Onkel Schorsch

    Onkel Schorsch Guest

    Registriert seit:
    Wenn Dein Optiker das so sagt, dann wird das wohl auch so sein.

    Meiner Einer fährt mit ungetönter Gleitsichtbrille und bei Sonne kommt die im Helm integrierte Sonnenblende zum Einsatz. Mehr brauche ich nicht, insbesondere da Gleitsichtbrillen richtig Asche kosten, wenn hier die Qualität stimmen soll (Super-Entspiegelt und Anti-Kratz-Beschichtet).
  3. Gast

    Gast Guest

    Registriert seit:
    Diese Frage kann Klaus ganz bestimmt beantworten! Der kennt sich mit so was bestens aus.
  4. Gast

    Gast Guest

    Registriert seit:
    Ich habe eine getönte Gleitsichtbrille, für Sportzwecke aber nicht wirklich geeignet.

    Hat etwa 300,-- Euro gekostet, muss ja nicht die gleiche Top-Qualität haben wie die normale Brille. Meine Frau hat auch eine, allerdings von Apollo für nen Hunni. Die geht bein nächsten Mal auch zu einem richtigen Optiker. ;)
  5. Zenturio

    Zenturio

    Registriert seit:
    20 Februar 2012
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Karlsruhe
    Hallo,

    es ist durchaus möglich gekrümmte Gläser mit Sehstärke für Sportbrillen zu bekommen.

    Siehe Apollo-Optik:

    http://www.apollo.de/brillen.asp?na_id=281&step=3

    (z.B. Fassung "Seen Sports")

    Habe mich selber in einer Filiale beraten lassen.

    Aber nachdem ich dem Preis gesehen wurde wir ganz anders :mad:

    Ich glaub das waren ca. 70-80€ pro Glas ohne Extras (Entspiegelung usw...). Und dann komtm noch die Fassung dazu....

    Ich würde dir persönlich Brillen mit Clip-In empfehlen. Dann hast du quasi eine "normale" Sportbrille bei der die Tönung durch andere Gläser einfach wechseln kannst. Außerdem sind Kratzer nicht so teuer da ja nur das Glas ohne Sehstärke getauscht wird.

    Ich liebäugel da z.B. mit der "UVEX radical pro" oder der "ultraguard".

    http://www.optik24plus.de/uvex-radical- ... 22010.html

    Mit passendem Insert-Clip:

    http://www.optik24plus.de/insert-clip-f ... tarke.html


    Gruß

    Steven
  6. Zetti

    Zetti

    Registriert seit:
    8 März 2009
    Beiträge:
    989
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    :D boah seid ihr schnell.
    Danke für Eure Tips und Antworten ay.gif
    Normale Sonnenbrillen habe ich einige. Mein Problem ist es, das ich fürchterlich Zugempfindlich an den Augen bin und mir deshalb von diesen Radfahrbrillen mehr Schutz gegen den Wind erhoffe, gerade wenn man im Sommer bei dreißig Grad oft dazu neigt, das Visier zu öffnen :???:
    Mal schauen ob unser Klaus eine Idee hat.
  7. Gast

    Gast Guest

    Registriert seit:
    Also von der Fa Adidas gibt es Sportsonnenbrillen die man auch mit
    durchgewölbten Gläsern und Stärken bekommen kann!
    Diese Gläser müssen aber für die Wölbung extra berechnet sein.
    Dies ist für sehr viele aber nicht in jeder Stärke möglich!
    Ausserdem sieht man mit solch gewölbten Gläsern anders als gewohnt,
    man kann zwar genauso deutlich sehen aber die Bildgrößenwahrnehmung
    ändert sich und es kommt zu Linienverzeichnungen an die man sich erst gewöhnen muss!
    Aus diesem Grunde ziehe ich für mich, normale flache Sonnebrillen oder eine Sportsonnenbrille mit Klippsystem vor!