Diese Seite benutzt Cookies. Wenn Sie damit nicht einverstanden sind dann verlassen Sie sofort diese Seite.

Sonnen bzw. Sportbrille mit Korrekurgläsern

Dieses Thema im Forum 'Motorradbekleidung und Helme' wurde von Zetti gestartet, 28 November 2012.

  1. Zetti

    Zetti

    Registriert seit:
    8 März 2009
    Beiträge:
    989
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Hi Klaus,
    danke für Deine Erklärung :eek:
    Steven hatte ja erwähnt, das Apollo solche Brillen vertreibt,
    ich werde da einfach mal hereinspazieren und schauen!
    Bei diesem Clipsystem ist mir ehrlich gesagt ein bisschen unwohl!
    Nicht wegen dem Clip selbst, sondern vor den ganzen Scheiben vor meinem Auge :mrgreen:
    Erst das Korrekturglas, dann das Sonnenschutzglas, dann das Pinlock und zu guter letzt noch das eigentliche Visier :mrgreen:
  2. Zetti

    Zetti

    Registriert seit:
    8 März 2009
    Beiträge:
    989
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
  3. Farin

    Farin

    Registriert seit:
    8 Oktober 2010
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    Ich bin beim Motorradfahrten eher für Kontaktlinsen und einem Visier mit Verlauf. Das mit den gekrümmten Gläsern ist einfach eine Preisfrage (wie bereits erwähnt) ich lass mir gerade von meiner besseren Hälfte eine Brille verglasen und die Gläser kosten im VK 400€ :mrgreen:
  4. harum

    harum

    Registriert seit:
    31 August 2011
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dresden
  5. Farin

    Farin

    Registriert seit:
    8 Oktober 2010
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    Danke für den Tip aber meine bessere Hälfte (als Optiker) hält davon bestimmt nichts :mrgreen: Brillen online kaufen ist wie schießen mit verbundenen Augen.
  6. Gast

    Gast Guest

    Registriert seit:
    Mh, also von Sportbrillen mit durchgebogenen Gläser sollte ein Augenoptiker
    richtig Ahnung haben, die exxakten Masse und Zentrierdatten müssen von
    dem Optiker ermittelt werden der dich bedient, sonst geht schief.
    Und bei Apollo landet nicht unbedingt die Elite meines Berufstandes!
    Denk dran jede korregierende Brille ist optisch eine absolute Einzelanfertigung und
    wird eben nicht wie unsere F 800 Gs am Band gefertigt!
    Geh lieber zu einem traditionellen Augenoptiker der fachlich ( nicht Modisch)
    einen guten Ruf hat.
  7. Farin

    Farin

    Registriert seit:
    8 Oktober 2010
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    ay.gif