Diese Seite benutzt Cookies. Wenn Sie damit nicht einverstanden sind dann verlassen Sie sofort diese Seite.

Sonnen bzw. Sportbrille mit Korrekurgläsern

Dieses Thema im Forum 'Motorradbekleidung und Helme' wurde von Zetti gestartet, 28 November 2012.

  1. Gast

    Gast Guest

    Registriert seit:
    Beim Thema Beratungsklau sehe ich aber auch rot!
    Da ich selber jahrelang Heimkinoelektronik verkauft habe, kann ich ein Lied davon singen.
    Erst schön ausführlich beim Fachhändler beraten lassen und ausgiebig testen (der hat ja schließlich die Markenware in der Ausstellung), und dann mit dem Spruch "..muss nochmal drüber schlafen / meine Frau fragen/ das Zimmer ausmessen" und was weiß ich nicht noch für blöde Ausreden nach Hause rennen um im Internet die entsprechenden Geräte beim Kistenschieber zu bestellen. Ja nee, is klar!
    Und der Kistenschieber hat das 5,95 Shoppaket bei Strato gebucht und schiebt alle Artikel mit 5 Euro Gewinn durch oder wie?
    Und der ach so schlaue "Kunde" (kommt das von kundig :???:??) wundert sich im Falle einer Frage warum der Händler keine Ahnung hat.
    Kein Wunder dass wir immer weniger Fachhändler haben. Auch die Produkte werden immer mehr für den Massenmarkt entwickelt. Nischenprodukte und Geräte mit speziellen Funktionen sind immer schwerer zu finden.

    PS: Wie gut dass man an Rechtschreibung Fachkompetenz messen kann! cs.gif
  2. Zetti

    Zetti

    Registriert seit:
    8 März 2009
    Beiträge:
    989
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Hey Leute,
    danke für die ganzen Ideen und Anregungen, ich werde mich mal beim Optiker und Fachmann meines Vertrauens beraten lassen :D
  3. harum

    harum

    Registriert seit:
    31 August 2011
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dresden
    @Benno: Ich denke, doch. Ihm geht es vor allem um die Auswirkungen der Konkurrenz aus Fernost auf sein ganz persönliches Geschäft. Ich kann seinen Ärger auch durchaus verstehen, nur seine unflätige Reaktion und die Verallgemeinerung nicht.

    @Klaus: Meinen Brillenpass habe ich im Tausch gegen Bargeld bei einem Optikermeister mit eigenem Geschäft erworben. Das konntest Du natürlich nicht wissen, genauso wenig wie ich von Deiner Legasthenie wissen kann.

    Und übrigens, man nennt Leute auch nicht öffentlich einen kurzsichtigen Dummkopf. Wobei der liebe Klaus als Optikermeister aus meinem Post eigentlich erkennen sollte, dass ich als Gleitsichtbrillenträger nicht nur kurzsichtig, sondern auch weitsichtig bin.

    Mit freundlichem Gruß
    harum
  4. Gast

    Gast Guest

    Registriert seit:
    Der Ton gefällt mir schon deutlich besser!

    Ist halt in einem Forum immer schwierig, weil man nur das Geschriebene sieht und sich dabei nicht in die Augen schauen kann. ;)
  5. localhorst

    localhorst Administrator

    Registriert seit:
    17 Juli 2008
    Beiträge:
    7.872
    Zustimmungen:
    324
    Ort:
    München
    Moped:
    F800GS
    Farbe:
    schwarz/gelb
    Laufleistung km:
    x++;
    der liebe Klaus ist kein Legastheniker sondern er tippt manche Texte mit dem Mittelfinger