Diese Seite benutzt Cookies. Wenn Sie damit nicht einverstanden sind dann verlassen Sie sofort diese Seite.

Stiefel / Schuhe

Dieses Thema im Forum 'Motorradbekleidung und Helme' wurde von flamingo gestartet, 11 April 2010.

  1. HoPe_LE

    HoPe_LE

    Registriert seit:
    16 Juni 2009
    Beiträge:
    4.620
    Zustimmungen:
    69
    Ort:
    Leipzig
    ich bin gerade auf der Suche nach neuen Stiefeln. Ich habe mir heute die

    1. Sidi Adventure Gore
    2. BMW Sandiago
    3. Daytona Trand Open GTX
    4. Pharao Enduro

    + durch Zufall entdeckt bei Polo:

    5. Oxstar Infinity GTX

    Für mich ist wichtig, dass sie Membrane haben. Optisch gefällt mir der Sidi am bestem. Leider gabs im Louis keinen in 45 um mal rein zu steigen.

    Bei Polo habe ich noch den Oxstar entdeckt. Das ist die Vormarke von TCX. diesen Steifel gibt es derzeit im Abverkauf von 250€ auf 150€ reduziert. der klingt für mich sehr verlockend...

    kennt den jmd?
  2. blitzer

    blitzer

    Registriert seit:
    29 Juli 2008
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dassel
    den Oxstar hab ich im Besitz. Trotz Gore-Membrane nicht absolut dicht. Leichter Feuchtigkeitseintritt im Bereich des Spann. Die Verschlußriegel sind nicht optimal. Verstellen sich leicht und deshalb jedesmal beim Anziehen neu justieren. Ich würd ihn nicht nochmal kaufen.
  3. HoPe_LE

    HoPe_LE

    Registriert seit:
    16 Juni 2009
    Beiträge:
    4.620
    Zustimmungen:
    69
    Ort:
    Leipzig
    Mist, hab heute gerade zugeschlagen. 150€ waren nicht zu toppen. Und Garantie hab ich auch - also falls die nicht dicht sind, dann gehen die zurück.

    Das mit den Schnallen konnte ich mir schon denken. Ich habe heute im Laden noch etwas probiert und dieses Phänomen festgestellt... aber das lässt sich doch leicht beheben.
  4. blaub4r

    blaub4r

    Registriert seit:
    15 Februar 2010
    Beiträge:
    592
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Taugen die Cross-Stiefel von Louis oder Polo was, die so um 100-150€ kosten? Hohe Ansprüche stell ich nicht, sollten nur länger als eine Fahrt halten und die Beine etwas schützen.
  5. Roland H

    Roland H

    Registriert seit:
    22 Oktober 2008
    Beiträge:
    304
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Frankfurt a. M.
    Hi,
    ich habe seit 2 Wochen die Sidi Adventure Gore und bin voll zufrieden. Den ersten Regen haben sie auch schon überlebt. Sind noch etwas hart, aber das gibt sich so langsam.
    Kann ich voll empfehlen zumindest wenn man einen recht schmalen Fuss hat, Alternativ ginge auch noch von Daines der Viseko, auch recht schmal geschnitten (Italiener halt :mrgreen: )

    Gruß Roland
  6. rubbermuh

    rubbermuh

    Registriert seit:
    20 Januar 2010
    Beiträge:
    657
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Niederösterreich
    Schaut euch mal diese Socken an: http://www.seal-skinz.de/138/de/univers ... .sealskinz
    Bewähren sich hervorragend im Winter im Schnee zum Radfahren und im Sommer in ganz normalen Endurostiefeln. Ist eigentlich nix anderes als ein herausnehmbare Goretexmembrane, denn der Stiefel wird ja immer naß - trocken bleibt nur der Fuß innerhalb der Membrane.
    Und wie oft fährt man mit dem Goretex dann bei 30° und staubtrockenem Wetter herum; und schwitzt, da die Dampfdurchlässigkeit bei hohen Temperaturen leider nicht mehr funktioniert.
    Für wirklich nasses Wetter verwende ich lieber die Daytona; da passen dann auch 2 paar Socken rein ;) .

    Grüße,
    Andi
  7. Galbro

    Galbro

    Registriert seit:
    1 Mai 2011
    Beiträge:
    152
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Wien
    Hi,

    da kann ich ein bissl was beitragen: ich war gestern beim Louis, weils mich interessiert hat und bin dort reingeschlüpft.

    Ich hab folgende Modelle anprobiert:

    http://www.louis.de/_20038ad1dd14c3...gr=823&list_total=9&anzeige=0&artnr_gr=202228

    Waren sehr bequem, aber fürs gelände wären sie mir wirklich zu weich, Sohle ist nicht wirklich verwindungssteiff, wa sich mir grade am Moped schon erwarte.

    und dann:

    http://www.louis.de/_20038ad1dd14c3...gr=823&list_total=9&anzeige=0&artnr_gr=202485

    ausreichend steif aund auch eine Metallverstärkung an der Spitze aber gleich beim anprobieren 3 Druckstellen gespürt die sich trotz der Verstellungsmöglichkeiten der Schnallen nicht gebessert haben. Und auch nicht wirklich ein wertiger Eindruck.

    Alle anderen Schuhe waren eindeutig nicht Enduro-tauglich weil viel zu weich oder reine Strassen-stiefel. (die die so schön bei jedem Schritt knirschen bis man sie mit WD-40 einsprüht und nur noch alte Socken anzieht :mrgreen: )

    lg w[/url]