Diese Seite benutzt Cookies. Wenn Sie damit nicht einverstanden sind dann verlassen Sie sofort diese Seite.

Stiefelfrage

Dieses Thema im Forum 'Motorradbekleidung und Helme' wurde von cowboy gestartet, 31 Oktober 2011.

  1. Zetti

    Zetti

    Registriert seit:
    8 März 2009
    Beiträge:
    989
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    So, habe mir mal die BMW Rallye Stiefel gegönnt :D
    Was soll ich sagen, sitzen super, qualität scheint auch klasse zu sein, ist nur ein wenig ungewohnt, da die Dinger viel steifer als meine gewohnten Daytona Trans Open ausfallen.
    Beim ersten Probesitzen auf meinem Moped habe ich erst mal feststellen müssen, das ich bei der Einstellung meines Schalthebels überhaupt keine Chance habe vernünftig zu schalten.
    Hatte eh schon den klapp- und verstellbaren Schalthebel von TT und musste das Ding nur ein bisschen länger einstellen, jetzt passt es thumbup.gif
    Jetzt noch ein paar Wasserdichte Socken und dann kann es losgehen :mrgreen:

    Werde mir allerdings für die kleinen Strecken in der näheren Umgebung noch eine paar normale Stiefel zulegen :eek:

    Hat jemand Erfahrungen mit dem BMW Santiago?
    Mein Daytona war zwar 10 Jahre spitze, allerdings würde ich gern mal was anderes ausbrobieren!
  2. Kroemec

    Kroemec

    Registriert seit:
    28 August 2012
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Lünen, NRW
    Laufleistung km:
    41000
    Kleiner, logischer Tipp für die Adventure Gore Besitzer: In das Gelenk ein wenig Siliconspray und ruhe ist.
    WD40 sollte ja ebenfalls gehen.
    Ich habs seit 3 Monaten so und da is nichts undicht oder sonst was geworden.
  3. Diver

    Diver

    Registriert seit:
    12 Januar 2013
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    ich schwanke zwischen folgenden Stiefeln und brauche etwas Hilfe.

    Forma Adventure
    Sidi Adventure
    Daytona Trans Open GTX

    Ich würde gern im Vergleich wissen wie hoch die Stiefel sind, finde dazu aber keine Angaben.
    Kann mir jemand was zur Wasserdichtheit der Sidi und Forma sagen?
    Muß man die Sidi und Forma eine Nummer größer bestellen und fallen die nur schmal oder auch kürzer aus?
  4. tholue1

    tholue1

    Registriert seit:
    20 Januar 2010
    Beiträge:
    238
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    Heinsberg
    Moped:
    F800GS
    Farbe:
    Darkmagnesium
    Der Daytona Trans Open GTX ist ca. 34cm hoch. Kann ich nur empfehlen. Super bequem, super verarbeitet hat allerdings seinen Preis. Ist eine Anschaffung für eine längere Zeit und nicht nur für ein oder zwei Saisons.
  5. alper

    alper

    Registriert seit:
    13 Juni 2010
    Beiträge:
    726
    Zustimmungen:
    46
    Ort:
    Landsberg am Lech
    Moped:
    F800GS, PK50XL, NX250
    Farbe:
    lavaorange
    Laufleistung km:
    167674
    Hi,

    ich habe seit letzter Saison zusätzlich den Sidi in Benutzung. Habe ihn in Größe 42 wie auch meinen Daytona gekauft und er paßt einwandfrei. Wie man nun genau die Schafthöhe misst, weiß ich nicht, er ist jedenfalls an der Rückseite vom Boden bis zur Oberkante genau 35cm hoch.

    Wasserdicht sollte er schon sein, ich kann mich jedenfalls an keine nassen Füße erinnern. Anfangs ist er ein wenig ungewohnt, wenn man wie ich vorher einen Daytona Touring gefahren ist. Anfangs hat auch die Oberkante ein wenig am Schienbein gedrückt bzw. gescheuert. Zur Abhilfe habe ich dann die Hose IN die Stiefel gesteckt, bis das Material eingelaufen und etwas weicher geworden war. Inzwischen ist das in Ordnung. Das oftmals bemängelte Quietschen beim Gehen kann ich bestätigen, habe aber auch noch keine Abhilfe schaffen können. Das oft empfohlene Silikonspray habe ich wohl noch nicht an die entsprechenden Stellen gebracht.

    Er vermittelt jedenfalls ein gutes Sicherheitsgefühl und ich würde ihn im Moment auch jederzeit wieder kaufen.

    LG
    Jörg
  6. Diver

    Diver

    Registriert seit:
    12 Januar 2013
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    Danke das hilft schon mal etwas weiter.
  7. Lög

    Lög

    Registriert seit:
    19 September 2012
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Waldkirch
    Ich hatte den Transopen von Daytona. Der ist aber mir an der Ferse zu weit, sodass man beim Laufen immer hochrutscht. Also anprobieren. Jetzt bin ich auf Gaerne Midland Aquatec umgestiegen. Günstig. Langzeittest steht noch aus. Machen aber einen gut verarbeiteten Eindruck