Diese Seite benutzt Cookies. Wenn Sie damit nicht einverstanden sind dann verlassen Sie sofort diese Seite.

Tiefelegung der Fußrasten möglich?

Dieses Thema im Forum 'Allgemeines' wurde von Gast gestartet, 3 August 2008.

  1. Gast

    Gast Guest

    Registriert seit:
    Nein der Winkel ist beim TT genauso wie beim Orginalen
    Ich hab jetzt seit 1,5 Jahren den einfachen Klappschalthebel von Wundersam dran, der gat ein relativ dickes Gummi um den Schaltknopf das ist
    meiner Meinung nach angenehmer!
    http://www.wunderlich.de/frame.php?Make ... id=8160420
  2. Zetti

    Zetti

    Registriert seit:
    8 März 2009
    Beiträge:
    989
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Danke für die Info Klaus :eek:
    Wenn der Winkel identisch zu dem, des originalen Hebels ist, bringt das natürlich keine Verbesserung :roll:
  3. HoPe_LE

    HoPe_LE

    Registriert seit:
    16 Juni 2009
    Beiträge:
    4.620
    Zustimmungen:
    69
    Ort:
    Leipzig
    es bringt nur die Besserung, dass der Hebel länger ist. und dadurch liegt der Hebel nicht zu sehr auf dem Spann, sonder eher in Rtg. Zehen.

    Die tiefen Rasten wandern nicht nur nach unten, sondern auch nach vorn!
  4. Fusion

    Fusion

    Registriert seit:
    21 September 2009
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kreis Unna
    Moped:
    F800GS
    Farbe:
    schwatz-jelb
    Laufleistung km:
    21kkm
    zu den Q-tech Fußrasten

    Hi zusammen,

    möchte mir auch die Q-tech's zulegen. Habt ihr die Normalen oder die Breiten? Gibts Erfahrungswerte?

    Mit Dank für Anrtwort

  5. HoPe_LE

    HoPe_LE

    Registriert seit:
    16 Juni 2009
    Beiträge:
    4.620
    Zustimmungen:
    69
    Ort:
    Leipzig
    ich habe die "Normalen"

    Ich weiß gar nicht ob die breiten, die noch mal extra tief sind. bei uns passen

    Schreib den Mann doch mal an und frage nach.

    Die schmalen haben theoretisch den Nachteil das durch die schmale Standfläche dir schneller dei Füße weh tun können. Aber ich habe noch nie so lang am Stück gestanden, dass es wirklich passiert ist.
  6. Gast

    Gast Guest

    Registriert seit:
    Re: zu den Q-tech Fußrasten

    Ich hab mir auch die Q-tech's zugelegt, alledrdings noch nicht montiert.
    sie scheinen mir aber nicht schmaler als die orginalen Fussrasten.
    meine sorge ist nur dass das Distansteil von Wunderlich nicht an den
    klappbaren Fusspremshebel von TT past.
    Um auf die Breite zurück zu kommen, wenn man wirklich stundenlang im
    stehen fährt wie z.B. bei einer Sahara Durchquerung. dann sollte man eh
    keine Toourenstiffelchen, sonder gute und stabile Cross-Stiefel tragen und
    dann sielt die Aufstandfläche keine so große Rolle mehr.
    Als ich in den 90gern mit einer R100Gs ( und die hat wirklich schmale Fussraten)
    in Algerien unterwegs war,waren Fusschmerzen kein Thema.
  7. TitanQ

    TitanQ

    Registriert seit:
    6 August 2010
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Duisburg
    hallöchen,

    es gibt doch jetzt auch welche von SW-motech. die in zwei verschiedenen höhen zu montieren sind. ich denke das die dazu auch noch grösser als die originalen sind.

    Gruss Sylvia