Diese Seite benutzt Cookies. Wenn Sie damit nicht einverstanden sind dann verlassen Sie sofort diese Seite.

TomTom an CAN Bus zu einfach, oder was falsch gemacht?

Dieses Thema im Forum 'Navigation und GPS' wurde von nudelmitbiss gestartet, 6 Mai 2012.

  1. HoPe_LE

    HoPe_LE

    Registriert seit:
    16 Juni 2009
    Beiträge:
    4.620
    Zustimmungen:
    70
    Ort:
    Leipzig
    GANZ KLASSE

    für einen Widerstand parallel zum Stecker 50Eu...

    Für das Geld bau ich Euch das Ding auch!

    Der Widerstand rechts zusammen mit der LED kann optional als Ein-/Abschaltkontrolle eingebaut werden.

    Anhänge:

  2. M&N_on_Tour

    M&N_on_Tour

    Registriert seit:
    12 Oktober 2009
    Beiträge:
    1.000
    Zustimmungen:
    39
    Ort:
    Recklinghausen
    Moped:
    F800GS
    Farbe:
    Triple Black mit güldenen Standrohren
    Laufleistung km:
    18000
    Re: GANZ KLASSE

    Hallo,
    und ich Wette darauf,
    wenn Holger das baut sieht es sogar noch professioneller aus.

    Gruss Markus
  3. Gast

    Gast Guest

    Registriert seit:
    @Holger: Neue Geschäftsidee, parallel zum HoPeLe-Beschleuniger :)
  4. Itzak

    Itzak

    Registriert seit:
    11 März 2009
    Beiträge:
    1.867
    Zustimmungen:
    21
    Ort:
    Düsseldorf
    Moped:
    800GS
    Farbe:
    30 Years Edt.
    Laufleistung km:
    20500
    Holgers Schaltung interessiert mich, hab selbiges Problem an meiner 1200GS, vor allem, dass das Ladegerät einen Fehler anzeigt, wenn die Halterung nicht richtig abschaltet.

    Fahr nachher mal zum Conrad und danach hol ich meinen Kolben, äh Lötkolben raus :)

    Grüße

    PS@Holger

    Was für ne LED? 12V sollte es wohl sein. Sonst was zu beachten?
    Wie rum sollte die, meine Elektronikerzeiten sind über 20 Jahre vorbei. Langes Beinchen zum Widerstand?
  5. Gast

    Gast Guest

    Registriert seit:
    Wenn Du eine 12V-LED nimmst, dann brauchst Du keinen Widerstand, sonst einen zur LED passenden Widerstand nehmen (Der Conrad-Verkäufer hilft Dir da bestimmt weiter)

    Das längere Beinchen ist die Anode und wäre gerne mit dem Plus verbunden.
  6. HoPe_LE

    HoPe_LE

    Registriert seit:
    16 Juni 2009
    Beiträge:
    4.620
    Zustimmungen:
    70
    Ort:
    Leipzig
    Einkaufliste Conrad:

    250R ist kein Wid. aus der E-Reihe, daher nehmen wir eine Nummer kleiner. Dadurch fließt ein paar mA mehr an Parallelstrom.

    220R Conrad 402052 0,51Eu (ist die 5W-Version - (Ø x L) 6.5 mm x 17.5 mm)

    Die LED ist kein Muss, aber lässt sofort erkennen ob der SZ-Stecker Stromführt oder nicht. Hier kann man gern, wie Wolfgang erwähnt hat, eine fertige 12V LED nehmen. Einfach mal bei Conrad suchen. Die gibt es schon fertig mit Innen- bzw. Außenreflektor oder nakt.

    149712 LED 12V rot Innenreflektor 1,51Eu

    Ich würde die nakte LED (ggf. als 12V-Version ohne extra Vorwiderstand) nehmen und die in die Blende der Tankatrappe neben die Normdose einsetzen. Es gibt so gummiartige LED-Fassungen, wo man die LED von unten rein drückt. So kann man das alles auch mal abbauen.
  7. Itzak

    Itzak

    Registriert seit:
    11 März 2009
    Beiträge:
    1.867
    Zustimmungen:
    21
    Ort:
    Düsseldorf
    Moped:
    800GS
    Farbe:
    30 Years Edt.
    Laufleistung km:
    20500
    Klasse, vielen Dank!!

    Schon auf dem Weg zu Conrad :)

    Grüße