Diese Seite benutzt Cookies. Wenn Sie damit nicht einverstanden sind dann verlassen Sie sofort diese Seite.

Tomtom Batterieanschlusskabel

Dieses Thema im Forum 'Navigation und GPS' wurde von localhorst gestartet, 16 Juni 2013.

  1. Twinbob

    Twinbob

    Registriert seit:
    14 Februar 2011
    Beiträge:
    580
    Zustimmungen:
    24
    Ort:
    Oberbayern
    Moped:
    F 650 GS - 2008
    Farbe:
    Custom
    Laufleistung km:
    54000
    Hab zwar kein Tomtom aber meine Aktivhalterung auch mit nem Cartool Stecker angeschlossen. War die sauberste Lösung und man braucht keine Schalter, Relais oder sonstwas dazwischen.
  2. localhorst

    localhorst Administrator

    Registriert seit:
    17 Juli 2008
    Beiträge:
    7.872
    Zustimmungen:
    324
    Ort:
    München
    Moped:
    F800GS
    Farbe:
    schwarz/gelb
    Laufleistung km:
    x++;
    ja, da ist irgendein schalter am in fahrtrichtung rechten pol zwischengehängt
  3. bauerkmx

    bauerkmx

    Registriert seit:
    22 Juli 2013
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Ruhrpott-West
    Moped:
    F800GS / R1150 GS-Heeler-Ural / KTM 450 EXC / Kreidler Florett RM
    Farbe:
    Diarrhöe metallic / Titansilber / Orange / Rot
    Laufleistung km:
    15000 /a
    Mahlzeit,

    über das Anschlusskabel mache ich mir auch Gedanken. Da ich das Navi bei mehreren Mopeds verwenden will (Ram-Mount-Halter an der Aktivhalterung, jedes Moped hat eine Lenkerkugel) könnte ich doch das Kabel mit einem DIN-Stecker verbinden und am Zündschloss einstecken.
    Frage: An welchen Anschluss des Steckers muss den Plus bzw. Minus?
  4. Gast

    Gast Guest

    Registriert seit:
    Mitte ist Plus, außen Minus.