Diese Seite benutzt Cookies. Wenn Sie damit nicht einverstanden sind dann verlassen Sie sofort diese Seite.

Tomtom Rider 2013 und "Lifetime Updates"

Dieses Thema im Forum 'Navigation und GPS' wurde von localhorst gestartet, 27 Oktober 2013.

  1. Wasty

    Wasty

    Registriert seit:
    12 März 2013
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    Stuttgart
    Moped:
    F700GS
    Farbe:
    Ostragrau metallic
    Laufleistung km:
    22500
    Hatte dasselbe Problem, einfach beim Service anrufen und schwupp wird es freigeschalten:)
  2. localhorst

    localhorst Administrator

    Registriert seit:
    17 Juli 2008
    Beiträge:
    7.872
    Zustimmungen:
    324
    Ort:
    München
    Moped:
    F800GS
    Farbe:
    schwarz/gelb
    Laufleistung km:
    x++;
    Unbenannt.png

    ich rufe jetzt die holländer an.
  3. Thosch

    Thosch

    Registriert seit:
    26 Februar 2013
    Beiträge:
    209
    Zustimmungen:
    29
    Ort:
    Rüstorf
    Moped:
    F800 GS
    Farbe:
    Lavaorange
    Hallo zusammen,

    möchte mir jetzt auch das neue TomTom zulegen, habe aber eine Frage zu den Lifetime Updates:
    So wie TomTom das beschreibt gilt das nur für die am Gerät vorinstallierten Karten. D.h. wenn ich z.B. die Zentraleuropaversion kaufe (ja, die ist bei der Louise gerade günstig zu erwerben :)) und mir nachträglich die Karte für ganz Europa aufspiele, bekomme ich die Lieftime Updates dann nicht für ganz Europa?? Weiß das jemand ob das wirklich so ist?

    Wäre in Summe um 30 Euronen billiger wenn man die Karte nachträglich aufspielt, aber wenn dann das Lifetime Update nicht dabei ist werde ich wohl doch eher zur teureren Version greifen.

    VG
    Thomas
  4. localhorst

    localhorst Administrator

    Registriert seit:
    17 Juli 2008
    Beiträge:
    7.872
    Zustimmungen:
    324
    Ort:
    München
    Moped:
    F800GS
    Farbe:
    schwarz/gelb
    Laufleistung km:
    x++;
    Unabhängig von Deiner Frage würde ich zu Garmin greifen da der tt Service und Qualitätsanspruch recht fragwürdig ist. Habe nun das dritte und definitiv letzte tt Gerät.
  5. Thosch

    Thosch

    Registriert seit:
    26 Februar 2013
    Beiträge:
    209
    Zustimmungen:
    29
    Ort:
    Rüstorf
    Moped:
    F800 GS
    Farbe:
    Lavaorange
    echt? Was hast für Probleme?
    Hauptgrund fürs TomTom fand ich immer die kurvenreichen Strecken und deshalb hätte ich auch wieder das neue gekauft...
  6. localhorst

    localhorst Administrator

    Registriert seit:
    17 Juli 2008
    Beiträge:
    7.872
    Zustimmungen:
    324
    Ort:
    München
    Moped:
    F800GS
    Farbe:
    schwarz/gelb
    Laufleistung km:
    x++;
  7. Thosch

    Thosch

    Registriert seit:
    26 Februar 2013
    Beiträge:
    209
    Zustimmungen:
    29
    Ort:
    Rüstorf
    Moped:
    F800 GS
    Farbe:
    Lavaorange
    aaaahhhhh, sehr gut! Danke für die Info!
    War etwas aufs TomTom eingeschossen da ich das schon kenne, aber nachdem ich das mit der Halterung jetzt schon mehrfach gelesen habe und weil Garmin die Updates grundsätzlich gratis zur Verfügung stellt, werde ich mein Glück wohl mal mit dem Garmin versuchen. Dann kann ich mir die Frage mit den Lifetime Updates auch sparen...
    Was mir auch gefällt ist dass die Auto-Halterung bereits dabei ist und außerdem die Topografischen Karten um das Navi auch für andere Outdoor-Aktivitäten benutzen zu können (auch wenn die Karten leider nicht ganz billig sind). Aber alles in allem sieht es aus als hat es das bessere Gesamtpaket.

    VG
    Thomas