Diese Seite benutzt Cookies. Wenn Sie damit nicht einverstanden sind dann verlassen Sie sofort diese Seite.

Tour Vogesen mit Zelt und Gedöns - Saddelbags von Wolfman

Dieses Thema im Forum 'Gepäck- und Koffersysteme' wurde von Holzhacker gestartet, 16 August 2016.

  1. Holzhacker

    Holzhacker

    Registriert seit:
    30 Januar 2016
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    5
    Moped:
    800 GS
    Bin ein Freund von flexiblen Taschen für die GS. Will hier aber keine Bewertung über Gepäcksysteme abgeben, sondern hier meine Erfahrung mit den Wolfmann Saddelbags geben.
    War mit Zelt und Gedöns 10 Tage in den Vogesen, Odenwald und dem Schwarzwald unterwegs. Wollte mir kein neues Haltesystem besorgen, daher habe ich das Zelt über dem Endtopf fixiert mit Wunderlich Hitzeschutz obligatorsich.
    Auf der anderen Seite ne Wolfman Saddelbag befestigt (die Qualität ist wirklich beeindruckend!). Auf dem Sitz ne TT Tasche und fertig. Die Gewichtsverteilung wurde angepasst. Die Konstruktion hat immer gut gehalten.
    Cheerio
    Holzhacker IMG_2413.JPG IMG_2415.JPG
    brummel und Senior Pilot gefällt dies.
  2. Senior Pilot

    Senior Pilot

    Registriert seit:
    2 Januar 2016
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Moped:
    F800GS
    Hallo,
    Sieht gut aus!
    Hast du die Satteltasche einzeln gekauft? Wenn ja wo? Ich find sie nur als paar.
    Wo hast Du die Satteltasche befestigt? (Träger o.Ä)
    Last edited: 29 August 2016
  3. Holzhacker

    Holzhacker

    Registriert seit:
    30 Januar 2016
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    5
    Moped:
    800 GS
    Hallo,
    ein Freund hat mir die Satteltaschen aus USA mitgebracht. Diese gibt es nur als Paar. Das zweite Stück habe ich verkauft.
    Die Befestigung der Satteltasche (rechts), funktioniert mit den Standard Kofferträgern, welche bei mir ab Werk dabei waren (s.Foto).
    IMG_2448.JPG
    Der Vorteil aus meiner Sicht ist, dass die Satteltasche recht eng am Moped anliegt. Da wackelt nichts.