Diese Seite benutzt Cookies. Wenn Sie damit nicht einverstanden sind dann verlassen Sie sofort diese Seite.

TrailAttack von Conti

Dieses Thema im Forum 'Reifen, Felgen und Räder' wurde von Gert gestartet, 2 Januar 2009.

  1. bike-didi

    bike-didi

    Registriert seit:
    21 November 2010
    Beiträge:
    179
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sauerland
    Hallo Tina,
    das ist mir egal! Als ich den CTA auf den Single gepackt habe, gabs auch noch keine Freigabe und ich war sogar damit bei der HU! Hat niemand interessiert!
  2. Gast

    Gast Guest

    Registriert seit:
    Okay. Aber ich denke im Falle eines Unfalles könnte es dann interessieren. Aber das kann ja jeder für sich entscheiden. Ich fahre den Heidenau K 60 und hoffe, dass bis zum nächsten Wechsel der neue Reifen endlich auf dem Markt ist.
  3. TitanQ

    TitanQ

    Registriert seit:
    6 August 2010
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Duisburg
    Hallöchen,

    ich warte auch auf die Freigabe. Denn auf meiner 1150gs habe ich ihn drauf und ich muss sagen, genial.

    Habe letztens erst bei Conti angefragt.als Antwort kam das:

    vielen Dank für Ihr Interesse an unseren Produkten.
    Leider haben wir für die ContiTrailAttack in der Kombination mit der BMW F
    800 GS noch keine Freigabe im Programm.
    Die Konstruktion von unserer Standardausführung, ContiTrailAttack, passt
    mit der Fahrwerksgeometrie der F 800 GS nicht 100% zusammen.
    Laut BMW ist die Hochgeschwindigkeitsstabilität, mit voller Beladung, nicht
    ausreichend für eine Unbedenklichkeitsbescheinigung.
    Damit wir für das hier aufgeführte Modell eine Freigabe bekommen, ist laut
    unserer PM- Abteilung eine Spezifikation für die oben genannte Bereifung im
    Plan!
    Es ist mir momentan nicht möglich Ihnen mitzuteilen ob und wann eine
    Freigabe zur Verfügung steht.
    Sobald uns eine Unbedenklichkeitsbescheinigung vorliegt werden wir sie auf
    unserer Homepage veröffentlichen.
    Für weitere Fragen stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung.


    Vielleicht sollten da mal mehr Leute nachfragen, damit die merken das der Reifen gefragt ist.

    Gruss Sylvia
  4. Gast

    Gast Guest

    Registriert seit:
    Das gleiche Märchen haben die mir letztes Jahr auch schon auf der Messe in DO erzählt. Mittlerweile fahre ich auf der 800er den Pirelli Scorpion Trail und bin bestens damit zufrieden. Auf der 100er habe ich übrigens den CTA, dort ist er wirklich gut.

    Zur Reifenfreigabe: Ich habe bei meinem Dekra-Mann nachgefragt, danach könnte ich den CTA auch ohne fahren, weil in den COC-Papieren lediglich "Reifen von einem Hersteller" eingetragen ist. Hierzu scheiden sich aber die Geister, man liest auch Gegenteiliges.
  5. Zetti

    Zetti

    Registriert seit:
    8 März 2009
    Beiträge:
    989
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Ich hatte in der letzten Woche bei Heidenau angefragt, wann der Scout für unser Kälbchen verfügbar ist!

    Laut Aussage des freundlichen Herrn wird der Reifen wohl noch für die Produktion und die Freigabe getestet. Es gibt noch keinen Verfügbarkeitstermin :(
  6. Gast

    Gast Guest

    Registriert seit:
    Jetzt im November wurde er ausgiebig auf Korsika getestet und dort waren alle zufrieden.
  7. Zetti

    Zetti

    Registriert seit:
    8 März 2009
    Beiträge:
    989
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Gibt es da einen Bericht drüber, würde mich auch sehr interessieren :p