Diese Seite benutzt Cookies. Wenn Sie damit nicht einverstanden sind dann verlassen Sie sofort diese Seite.

TT Rider vs Steckdose

Dieses Thema im Forum 'Navigation und GPS' wurde von Marcske gestartet, 12 Juli 2013.

  1. Gast

    Gast Guest

    Registriert seit:
    Oje!
    Bei diesen Steckern ist immer der mittlere Kontakt Plus.

    Die Sicherung ist anscheinend direkt an der Elektronik der Aktivhalterung und ich bin mir nicht sicher, ob Du diese ohne Lötarbeiten tauschen kannst.

    Hier habe ich noch eine Anleitung dazu gefunden: http://286678.forumromanum.com/member/f ... _fans.html

    Ich heiße zwar Wolfgang ;) , freue mich aber trotzdem immer, wenn ich helfen kann.
  2. HoPe_LE

    HoPe_LE

    Registriert seit:
    16 Juni 2009
    Beiträge:
    4.620
    Zustimmungen:
    69
    Ort:
    Leipzig
    Die Sicherung wird sicher nicht gekommen sein. Normal sind für diese Fälle einfach eine Verpolschutzdiode verbaut.

    Kontrolliere mal die Polung Rot = Fußkontakt des Steckers. Dann sollte es gehen.
  3. Marcske

    Marcske

    Registriert seit:
    19 Juni 2013
    Beiträge:
    139
    Zustimmungen:
    20
    Zunächst einmal habe ich Abbitte zu leisten, weil ich Wolfgang umgetauft habe ah.gif ...

    Ich habe mir heute Mittag nochmal die Motorradhalterung für meinen TTR2 angeschaut. EIne Sicherung ist daran sicherlich nicht verbaut und falls doch, dann müßte man die Halterung wohl zerstören, um die Sicherung zu wechseln.
    Was die Kontakte angeht: Die Halterung sowie der TTR2 haben jeweils 4 Kontakte. Das stromführende Kabel zur Halterung sowie der Anschluss an den Ministecker (für die BMW Bordsteckdose) haben nur 2 Kontakte (rotes und schwarzes Kabel).
    Ich werde wie von Holger vorgeschlagen noch mal den Kabelanschluß am Ministecker gemäß Deiner Hinweise überprüfen.
  4. Gast

    Gast Guest

    Registriert seit:
    Mach mal den von mir verlinkten Beitrag im TwinCam-Forum auf, da ist ein gutes Foto der Elektronik drinnen.
    Offensichtlich hat sich TomTom gedacht, mit einem Widerstand, der bei Falschpolung durchbrennt, kann man mehr Aktivhalterungen verkaufen, als mit einer Diode, die die Falschpolung zerstörungsfrei verhindert. :twisted:
  5. Gast

    Gast Guest

    Registriert seit:
    Auch an Dich den Tipp, Dir den von mir verlinkten Beitrag im TwinCam-Forum anzuschauen.
    Da ist beschrieben, wie Du, mit Beschädigung der Halterung, an die Sicherung kommst. ;)
  6. Marcske

    Marcske

    Registriert seit:
    19 Juni 2013
    Beiträge:
    139
    Zustimmungen:
    20
    Vielleicht habe ich Glück und es hat die Sicherung nicht erwischt, d.h. ich versuche zunächst die Verkabelung vernünftig herzustellen. Ist es das nicht, dann werde ich keine Zeit haben, dieser sehr gut gemachten Anleitung nachzugehen, sondern werde neu kaufen (und vieleicht einmal später die Halterung auseinander nehmen).

    Nochmals Danke für Eure Hilfe. Ich berichte, wie der Stand der Dinge ist...
  7. Marcske

    Marcske

    Registriert seit:
    19 Juni 2013
    Beiträge:
    139
    Zustimmungen:
    20
    Hat leider nicht funktioniert! Die Verkabelung ist in Ordnung. Also ist es wohl die Aktivhalterung, die ich wohl werde ersetzen müssen :eek: .