Diese Seite benutzt Cookies. Wenn Sie damit nicht einverstanden sind dann verlassen Sie sofort diese Seite.

Umrüstung F650GS Twin auf Vorderfelge F700GS

Dieses Thema im Forum 'Spezialforum BMW F650GS (Twin)' wurde von BMWE8GS gestartet, 4 Februar 2013.

  1. GSKchris

    GSKchris

    Registriert seit:
    24 Juli 2009
    Beiträge:
    845
    Zustimmungen:
    83
    Ort:
    VS-Villingen
    Moped:
    800er ADV 08/13 mit 19er Vorderrad
    Farbe:
    Rot weiß, Remus Komplettanlage, Pivoz
    Laufleistung km:
    40.000
    Die 700er hat ja ja am Kotflügel integrierte Plastikteile, die die ersten paar cm über dem Simerring etwas schützen.
    Und da ich den ja auch anbauen will weil der 650er nicht mehr passt, werden die Bälge eigentlich überflüssig.
    Da sie auch etwas zu lang sind, siehts einfach nicht stimmig aus und ich mach se wieder weg.
  2. GSKchris

    GSKchris

    Registriert seit:
    24 Juli 2009
    Beiträge:
    845
    Zustimmungen:
    83
    Ort:
    VS-Villingen
    Moped:
    800er ADV 08/13 mit 19er Vorderrad
    Farbe:
    Rot weiß, Remus Komplettanlage, Pivoz
    Laufleistung km:
    40.000
    Vorderrad kompl. mit Lagern, Distanzhülsen und Fender 690,oo€
    Bremsscheiben TRW mit Klötzen 310,00€
    Gabelholme komplett über die Bucht ( neuwertig) 490,00€
    Gabelfedern Hyperpro inkl. Öl von TT 135,00€
    Bremsleitungen über E-Bay 75,00€
    Handbremspumpe ohne Hebel 85,00€
    Bremssättel über Bucht 145,00€
    Bremsflüssigkeit 10,00€

    Gesamt 1940,00€+ etwas Arbeitszeit.

    Über Sinn oder Unsinn kann man Diskutieren.

    Der Tausch auf ne 700er häte evt. sinnvoller sein können, wobei an meiner soviel "Individualisiert" ist, daß ich da auch wieder viel umbauen hätte müssen.
    Für mich war das der einfachere Weg, auch wenn ich mehr Teile anschaffen musste, wie ursprünglich angenommen.


    Mit dem Ergebnis bin ich soweit zufrieden, daß ich auf jeden Fall diese Saison damit unterwegs bin.
    Und was dann aufs nächste Jahr kommt wird sich zeigen, wobei das sehr vom Junior abhängig ist.
    Auf jedn Fall hab ich nun ne relativ leichte, wendige "800er" mit ner gscheiten Bremse und mit Schlauchlosen :freu:LM Rädern
  3. Andreas

    Andreas

    Registriert seit:
    12 Januar 2013
    Beiträge:
    888
    Zustimmungen:
    264
    Ort:
    85301 Schweitenkirchen
    Moped:
    F800 GS
    Laufleistung km:
    40200
    Hey Chris,

    Jedem Tierchen sein Pläsierchen,
    und wenn’s keinen andern stört,
    dann mein Lieber,
    Schwamm darüber,
    denn Toleranz ist nie verkehrt


    In diesem Sinne:prost:

    Gruß
    Andreas