Diese Seite benutzt Cookies. Wenn Sie damit nicht einverstanden sind dann verlassen Sie sofort diese Seite.

Verbrauch der F800GS

Dieses Thema im Forum 'Spezialforum BMW F800GS' wurde von Gast gestartet, 10 August 2008.

  1. Gast

    Gast Guest

    Registriert seit:
    Nach dem Update braucht meine GS nun so 4,2 l.
  2. HoPe_LE

    HoPe_LE

    Registriert seit:
    16 Juni 2009
    Beiträge:
    4.617
    Zustimmungen:
    68
    Ort:
    Leipzig
    WOaaaa. Entweder is meine kaputt oder ihr fahrt zu langsam. Ich komme hier in Leipzig in der Stadt auf etwas über 5l.

    Wenn ich gemütlich über Land fahre und Vmax bei 120 liegt, dann sind es so 4,3-4,5l. und wenn ich die Reisegeschw. von 140 einnehme dann komme ich auf 5,1-5,2l.

    Bei höheren Geschwindigkeiten nach oben offen.

    Aber diese Diskusion ist eher müßig, da der Verbrauch extrem von dem Randbedingen abhängt. Welche Drehzahlen fährt man, wie wird beschleunigt. Sind längere Standgasstopps dabei usw...
  3. R1F800

    R1F800

    Registriert seit:
    11 Mai 2009
    Beiträge:
    573
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Pulheim
    Habe gestern meine kleine von der Inspektion abgeholt.

    Meiner Meinung nach verbraucht sie lt. Anzeige nun weniger vorher lag der Verbrauch bei gemütlichen 90 rund um die 4,1 - 4,3l. Jetzt steht auf dem Mäuse- ehm Rattenkino 3,4 - 3,6.

    Neuer Hebelgeber wqurde eingesetzt und scheinbar ein SW-Update gemacht.

    Tanklampe geht jetzt bei 2 Balken an und Restweg liegt dann bei 70-80 km.
    Bei Restweg von 57km gingen dann gerade mal 13,7l rein.
  4. Tobbi

    Tobbi

    Registriert seit:
    16 April 2009
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Braunschweig
    4,7l
    Noch nie (!) zurückgesetzt. Habe jetzt ca. 2800km aufm Tacho.
    Da war hauptsächlich Landstraße und ca. 15% Offroad dabei. Aber keine nennenswerten BAB-Abschnitte...
  5. Morcega

    Morcega

    Registriert seit:
    7 Oktober 2008
    Beiträge:
    361
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nauh`m
    Bei mir sieht es genauso aus, wohne auch im Flachland und da brauche ich auch so um die 4,7 - 5,4 Liter.
    Allerdings war ich vor 2 Wochen in Südtirol im Urlaub und das nicht langsam in den Bergen, hier hat sie um die 4,2 Lieter gebraucht, bei angepasster Geschwindigkeit sogar nur 3,6 Liter. Das liegt wohl daran, das oft das Gas komplett zurückgenommen wird und es eine Schubabschaltung gibt. Da langt es nicht die Spritmänge zu erhöhen wenn ich wieder aus der Kurve herauskomme und voll beschleunige! Sie ist halt schnell :D
  6. kuddel74

    kuddel74

    Registriert seit:
    22 Juni 2009
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aachen
    Also aus der Stadt raus 10 km dann 2 stunden durch die Eifel ca. 120km und zurück in die Stadt wieder 10 km dann hat meine einen Verbrauch von ca. 5.2L
  7. Gast

    Gast Guest

    Registriert seit:
    Nach Einbau des neuen Tankgebers liegt der Verbrauch hier in den Pyrenaeen wieder bei 3,5 bis 3,8 Liter