Diese Seite benutzt Cookies. Wenn Sie damit nicht einverstanden sind dann verlassen Sie sofort diese Seite.

Vintec Alukoffer?

Dieses Thema im Forum 'Gepäck- und Koffersysteme' wurde von Flo gestartet, 28 Februar 2013.

  1. ThomasD

    ThomasD

    Registriert seit:
    13 Oktober 2012
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    1
    Hallo Flo,

    zum konkreten Vergleich kann ich leider nichts sagen. Nur vom Bild und von der Beschreibung her weiß ich aber nicht, was an den Koffern so grottenschlecht sein soll.

    Schön wäre natürlich, sie einfach mal zu begutachten. Wird aber sicher nur mit bestellen gehen wenn man nicht direkt beim Hersteller im Umfeld wohnt.

    Würd Dich aber ermutigen, solche No-Name Kisten in die Wahl zu nehmen. Ich glaube, der Markenaufkleber wird häufig überbewertet (wobei die Zega Kisten wirklich ordentlich gemacht sind wie ich mich gestern in Do überzeugen konnte. Aber auch die Alu-Standard von Hepco und Becker stehen denen in nichts nach.)

    Aber das waren ja nicht Deine Fragen. Berichte mal, wie Du Dich entscheidest.

    Grüße, Thomas
  2. GS-Bärli

    GS-Bärli

    Registriert seit:
    9 Oktober 2012
    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Nähe München
    Also, als Vergleich:
    An meiner R 1150 GS hatte ich Därr-Boxen - die waren schön anzuschauen und recht geräumig und preislich sehr interessant. Nur drauffallen hätte ich nicht mögen (wer will das schon). Ich denke mal, einen Sturz hätten die Boxen nicht überstanden, also offroad und/oder bei langsamer Fahrweise oder einen Ausrutscher. Im Urlaub ists halt kacke, wennst mit defektem Koffer dastehst - gut, die guten Boxen halten auch nicht alles ab, aber sind halt meist schon ein Stück stabiler ...

    Auf meiner Africa Twin hatte ich genietete Noname-Boxen mit 2mm Wandstärke - auf diese Boxen bin ich mehr als einmal gefallen, offroad und onroad - einer war mal leicht verzogen, aber das konnte selber vor Ort wieder gerichtet werden. Dicht waren die Boxen bis zum Schluss. Leider habe ich diese Boxen damals samt Bike verkauft :(

    Was mich an den Zega`s stört (neben dem Preis) ist die umlaufende Alu-Dichtlippe, wenn die nen Schlag abbekommt, dann ists schwierig den Koffer wieder dicht zu bekommen (selbst zumachen wird schon schwierig), ausserdem siehts kacke aus ...

    Also ich würde eher zu G+G Premium oder Batanga tendieren, oder zu vergleichbaren Noname-Produkten, aber die 2mm Wandstärke ist ein Indiz für eine gewisse Stabilität.

    Und über die Optik lässt sich bekanntlich streiten ;)

    vgC
  3. Kiwimichel

    Kiwimichel

    Registriert seit:
    1 August 2012
    Beiträge:
    346
    Zustimmungen:
    73
    Ort:
    Gau-Bischofsheim
    Moped:
    F800GS
    Farbe:
    Dark Magnesium matt-..oder wie heisst das matte Grau
    Laufleistung km:
    20500
    .. habe gerade einen Afrika Reise-Bericht-Blog gelesen,
    da werden die Batanga Koffersysteme als spitze eingestuft,
    auch wird die Flexibilität der Firma sehr gelobt.

    Preis-Leistung und die Qualität scheinen
    da wirklich zu stimmen(700,-€ für ein komplettes System)

    schaut mal hier: einspurig-reisen.de

    link zu Batanga

    Gruss Michael
  4. floW

    floW

    Registriert seit:
    22 März 2015
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Hof
    Moped:
    800gs
    Farbe:
    alpina-weiss
    Laufleistung km:
    10000
    Ich hatte an meinen alten Gsen das batanga system dran - im Bekanntenkreis haben wir mittlerweile 4, oder 5 stüclk gekauft und verbaut.
    Die Jungs sind spitze und die Koffer hatten bei mir mehr als einen Crash super überstanden!
  5. Kiwimichel

    Kiwimichel

    Registriert seit:
    1 August 2012
    Beiträge:
    346
    Zustimmungen:
    73
    Ort:
    Gau-Bischofsheim
    Moped:
    F800GS
    Farbe:
    Dark Magnesium matt-..oder wie heisst das matte Grau
    Laufleistung km:
    20500
    Ganz Frisch und schon die ersten konstruktiven Posts im Forum, sehr gut weiter so ... ;)
    Gruss Michael
  6. brummel

    brummel

    Registriert seit:
    1 April 2014
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    D-79336 Herbolzheim
    Moped:
    F800gs
    Farbe:
    Kalamata
  7. Baerli

    Baerli

    Registriert seit:
    14 September 2016
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    23
    Ort:
    Bei München
    Moped:
    BMW F 800 GS
    Farbe:
    Weiß
    Laufleistung km:
    16000
    Zumindest von der Optik her, sind sie so ähnlich wie die Därr-Boxen - qualitativ ???

    http://batangacase.com/ die hier würden mir gut gefallen, wenns preiswert sein soll ... Sind 2mm stark, geschweisst und machen eigentlich einen ganz guten Eindruck ...

    vgB