Diese Seite benutzt Cookies. Wenn Sie damit nicht einverstanden sind dann verlassen Sie sofort diese Seite.

Visier

Dieses Thema im Forum 'Motorradbekleidung und Helme' wurde von mopedmigeo gestartet, 23 April 2016.

  1. mopedmigeo

    mopedmigeo

    Registriert seit:
    11 Februar 2015
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leutkirch
    Moped:
    800GS
    Farbe:
    schwarzgelb
    Laufleistung km:
    63.579
    Grüezi Qtreiber,

    seit 5 Jahren fahre ich mit Systemhelm 5 von BMW. Mein Freundlicher hat mir mitgeteilt, dass das Visier bei ordentlicher Pflege niemals ausgetauscht werden muss. Die halten lebenslang, also ca. 8 Jahre. Wie lange halten Eure Visiere?

    Viele erfreuliche und unfallfreie km wünscht Michael aus dem Allgäu.
  2. MacBengel

    MacBengel

    Registriert seit:
    23 Januar 2015
    Beiträge:
    193
    Zustimmungen:
    32
    Ort:
    Trier
    Rein mechanisch wird so ein Visier 8 Jahre lang halten, nur ob du dann noch vernünftig da durchschauen kannst?? Ich wechsle mein Visier ca. alle 2 Jahre, weil es einfach mit Mikrokratzern überzogen ist. bei Bedarf sogar früher...
  3. Eckart

    Eckart

    Registriert seit:
    1 Juni 2011
    Beiträge:
    217
    Zustimmungen:
    53
    Ort:
    Berlin
    Moped:
    F800GS
    Laufleistung km:
    100000
    Hallo Michael,
    Wobei gerade die Pflege ein Problem sein kann ... Kratzer verursachen kann.
    Ich wechsle auch alle 1..2 Jahre, meist zu Beginn der dunkleren Jahreszeit, weil die (Mikro-)Kratzer mehr stören.
    Man muss die Haltbarkeit des Visiers (wie auch des Helms) ins Verhältnis zur Fahrleistung setzen, bei mir über 15000 km/Jahr, d. h. der Sonntagsfahrer wird vielleicht tatsächlich niemals das Visier wechseln müssen, wenn er den Helm nur 8 Jahre trägt.

    Eckart
  4. tuxbrother

    tuxbrother

    Registriert seit:
    1 September 2010
    Beiträge:
    871
    Zustimmungen:
    100
    Ort:
    Karlsruhe
    Moped:
    F800GS
    Farbe:
    Crystal Lime Metallic
    Laufleistung km:
    179.233
    @Eckart: Das "nur" in deinem letzten Satz ist aber auch sehr ironisch gemeint, oder? ... ich kenne Leute (mit gerade mal ein paar Tkms im Jahr), die haben in der Zeit sogar mindestens ein oder gar zwei neue Mopeds. :mrgreen:

    Also ich bin ja mittlerweile so weit, dass ich bald alle zwei Jahre eigentlich das Visier dadurch wechsle indem ich mir eh wieder einen neuen Helm zulege. Irgend wie zerlegen sich bei meiner Laufleistung zu schnell die Innereien/Polsterungen u.a.
  5. Eckart

    Eckart

    Registriert seit:
    1 Juni 2011
    Beiträge:
    217
    Zustimmungen:
    53
    Ort:
    Berlin
    Moped:
    F800GS
    Laufleistung km:
    100000
    Hallo,
    Ja, zumindest teilironisch . Vielfahrer wie Du sind damit nicht gemeint, sondern der von Dir charakterisierte Personenkreis, den ich knapper als Sonntagsfahrer tituliert habe.
    Ich wollte damit nur sagen, dass diese Zeitangabe nichtssagend ist, sondern es auf die Nutzung ankommt - bei anderen Verschleißteilen geht es ja auch nach km.

    Normalerweise hält (bei mir) der Rest des Helms länger als das Visier. Aber da gibt es eben so viele Variablen:
    Unterschiedliche Qualitäten von Visier und Helminnenleben können natürlich schon auch unterschiedliche Nutzungszeiten, aber eben auch ein unterschiedliches Verhältnis der Nutzungszeiten der Komponenten bedeuten. Aber auch die Ansprüche der Träger sind unterschiedlich: Der Eine will eben immer wie aus dem Ei gepellt mit einem ladenfrisch aussehenden Helm dastehen, für den anderen sind Gebrauchsspuren normal. Und visierspezifisch: Wer nie nachts fährt, kann da auch toleranter sein.

    Von daher wären etwas ausführlichere Antworten - km/Jahr, Einsatzbedingungen - wünschenswert.

    Meine Helme ersetze ich auch ungefähr im gleichen Turnus wie die Motorräder, es sind aber auch teure Helme, von denen man eine entsprechende Qualität erwartet. Jeder Helm "erlebt" mehrere Visierwechsel. Das ist aber wohl nicht ganz typisch, denn ich habe schon oft erlebt, dass der Händler das Visier nichjt vorrätig hatte und erst bestellen musste.

    Eckart
  6. tuxbrother

    tuxbrother

    Registriert seit:
    1 September 2010
    Beiträge:
    871
    Zustimmungen:
    100
    Ort:
    Karlsruhe
    Moped:
    F800GS
    Farbe:
    Crystal Lime Metallic
    Laufleistung km:
    179.233
    Nun ja ... meine teuersten Helme (C3 und System6) sind immer noch zu gebrauchen - aber auch nur deswegen, weil ich sie kaum nutze (haben halt kein Schild).
    Aber auch der Arai (Tour-X3) war nach zwei Jahren durch. Bin zur Zeit auch am Überlegen zum E1 (oder die TT-Variante) - befürchte aber, dass der dann auch nach zwei Jahren durch ist ... und dafür ist mir das dann irgend wann zu teuer.
    Vor allem weiß ich beim Nishua aber auch, wie er sich bei einem unfreiwilligen Abstieg aus voller Fahrt verhält - hab da ja leider schon die Erfahrung machen dürfen. ... nur das Schild vom alten Uvex Enduro hab ich weiterhin dran (auch mit den Sturz-Schrammen) ... ah.gif