Diese Seite benutzt Cookies. Wenn Sie damit nicht einverstanden sind dann verlassen Sie sofort diese Seite.

Was steckt ihr in eure Jacken-Rückentasche?

Dieses Thema im Forum 'Motorradbekleidung und Helme' wurde von onkelheinz gestartet, 29 Dezember 2015.

  1. onkelheinz

    onkelheinz

    Registriert seit:
    17 Januar 2015
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Köln
    Moped:
    F 800 GSA 2015
    Farbe:
    Alpinweiß
    Hallo zusammen,

    die Frage ist wahrscheinlich zu blöd um gestellt zu werden, aber ich habe mich schon
    immer gefragt was man so in die große Jackenrückentasche steckt?

    Was habt ihr denn so da drin oder ist die für nix nütze?

    Danke!

    Gruß
    Heinz
  2. Andreas

    Andreas

    Registriert seit:
    12 Januar 2013
    Beiträge:
    888
    Zustimmungen:
    264
    Ort:
    85301 Schweitenkirchen
    Moped:
    F800 GS
    Laufleistung km:
    40200
    Servus Heinz,
    bis jetzt hatte ich dort maximal mein Serviceheft auf dem Weg zur Inspektion beim :) drinnen, oder auchmal ein paar Ersatzhandschuhe...ich würd da nix reintun was mir im Falle eines blöden Sturzes die Rippen oder Wirbelsäule anditschen könnte...

    Bin auch bei den beliebter Gürteltaschen ein großer Skeptiker...und Werkzeug am Körper, Coladosen etc geht schon 10x nicht...

    Gruß
    Andreas
  3. Delta77

    Delta77

    Registriert seit:
    25 Juli 2013
    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    27
    Da die Vorderen Taschen mit Portmonnaie Navi Papieren Sonnenbrille voll ist steck ich hinten immer mein Pfeifenetui samt Tabak rein, oder falls ich mal zum arbeiten geh passt da gut n langes Baguette mit Schinken und ne Dose Cola rein...(Bei Salami bin ich mir nicht ganz sicher, müsste man mal ausprobieren)
  4. onkelheinz

    onkelheinz

    Registriert seit:
    17 Januar 2015
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Köln
    Moped:
    F 800 GSA 2015
    Farbe:
    Alpinweiß
    Hat ein Salami Baguette andere Ausmaße als eines mit Schinken? eh.gif
  5. malle187

    malle187

    Registriert seit:
    21 Dezember 2015
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    8
    Moped:
    GSX-R1000, GSX400F
    Farbe:
    blau/weiß
    Laufleistung km:
    30t
    Damit ist aber nicht eine "Tasche" am Rücken gemeint, mit der sich optional bei manchen Jacken Rückenprotektoren nachrüsten lassen ...? Nur so, als Frage... :D
  6. Seekind

    Seekind

    Registriert seit:
    14 Dezember 2013
    Beiträge:
    441
    Zustimmungen:
    133
    Ort:
    Tübingen
    Moped:
    F800GS
    Farbe:
    Weiss
    Laufleistung km:
    38000
    Hey Heinz,

    Wie Andreas habe ich das immer das Serviceheft und die Gratis Zeitschriften vom Händler drin.
    Sonst kommt (passt) da nichts rein, denn die Held Carese hat auch nicht so die riesen Hecktasche um viel mitzunehmen.

    Ich würde da höchstens Karten reinstecken, sonst kommt nix hartes in die Jacke.
    Und weil ich die Tasche nie benütze habe ich da gerade die Werkstattrechnung vom März gefunden...

    Da ich auch nicht jedesmal den Tankrucksack aufschnalle, habe ich bei kleinen Runden immer die Hecktasche von Enduristan auf der Gepäckplatte. Die Gurte bleiben das ganze Jahr aufgeschnallt und die Tasche ist Ratzfatz aufgeklickt.
    Da drin ist immer die Regenkombi, die Verbandstasche und nach Lust und Laune passt da auch eine kleine PET Flasche rein oder was vom Bäcker.

    Grüße
    Tim
    Last edited: 30 Dezember 2015
  7. Thosch

    Thosch

    Registriert seit:
    26 Februar 2013
    Beiträge:
    209
    Zustimmungen:
    29
    Ort:
    Rüstorf
    Moped:
    F800 GS
    Farbe:
    Lavaorange
    Hätte ich auch gesagt, aber ein Baguette passt sich wahrscheinlich auch super der Wirbelsäule an... :mrgreen: