Diese Seite benutzt Cookies. Wenn Sie damit nicht einverstanden sind dann verlassen Sie sofort diese Seite.

Welche Kleidung tragt ihr?

Dieses Thema im Forum 'Motorradbekleidung und Helme' wurde von Itzak gestartet, 30 Mai 2009.

  1. Morgie

    Morgie

    Registriert seit:
    29 Mai 2011
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    1. Revit Test

    Hallöle!

    Für die Fahrten im Sommer habe ich mir vor einigen Jahren die Belice-Hose von BMW gekauft und ne Hein Gericke Jacke, deren genauere Bezeichnung ich schon nicht mehr kenne.
    Die Gericke Jacke ist trotz eingearbeiteter Membran nicht dicht.
    Bei der Belice-Hose muss man die Membran zusätzlich anziehen. Etwas unpraktisch, wie auch schon mehrfach erwähnt, hält aber supergut.

    Im Winter habe ich ne ältere Streetguardhose und -jacke und bin mit beiden sehr zufrieden... im Winter. Sobald es warm wird, öle ich mich darin tot, selbst wenn das Thermofutter draußen ist.

    Daher habe ich mir am Freitag ( auch wegen der Polo-Mwst-Aktion) die Testsiegerjacke von Revit mit der passenden Hose geleistet.
    Beide haben Membran und Thermofutter.
    Gestern dann sofort den Test im Regen gefahren und die Membran hielt dicht.
    Mehr kann ich leider dazu nicht sagen, aber die neue Kombi verspricht gut zu sein. Hoffe sie hält es auch :D

    LG
    datt Morgie
  2. 2.BMW

    2.BMW

    Registriert seit:
    30 Januar 2010
    Beiträge:
    874
    Zustimmungen:
    39
    Ort:
    Idar-Oberstein
    Moped:
    F 800 GS
    Farbe:
    gelb
    Laufleistung km:
    52.000
    Pharao-Jacke von Polo. Das mit der herausnehmbaren Membran halt ich für Kappes. Bei unsicherer Wetterlage muss man ständig die Membran mit führen. In der Pharao-Jacke ist die Membran in der Außenjacke. Wenn es mal wärmer wird wie hier auf dem Bild in Marokko, mach ich die Lüftung auf. Zudem hat das Teil Unmengen von Taschen und ist absolut wasserdicht. Hose ist 08/15 von Reusch ebenfalls mit Lüftungsreißverschlüssen. Auch absolut wasserdicht. Stiefel von BMW, ebenfalls wasserdicht. Die Regenkombi zieh ich nur drüber, wenn ich definitiv 10 Stunden Regen vor mir hab. Ansonsten mach ich nur die Lüftungsreißverschlüsse zu.
    Gruss Thomas
    [​IMG]
  3. Farin

    Farin

    Registriert seit:
    8 Oktober 2010
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    - Shoei Raid 2
    - VANUCCI FUN 4 TOUR Jacke und Hose

    Die Membran kann man getrennt vom Futter rausnehmen und es gibt Lüftungsreißverschlüsse :cool:
  4. Pokiehl

    Pokiehl

    Registriert seit:
    15 Juli 2010
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien
    Jacke GEO und Hose ALPINE von Macna. Bei beiden sind Membran und Innenfutter getrennt herausnehmbar. Halten absolut dicht, allerdings kanns trotzdem etwas kühl werden wenn der Außenstoff der Hose mal etwas Wasser aufgenommen hat => also immer gut imprägnieren!

    Die Lüftungsreißverschlüsse sind gscheid positioniert und trotz der dickeren Konstruktion der Hose bleibt das Innenklima recht angenehm.
  5. Gast

    Gast Guest

    Registriert seit:
    Re: 1. Revit Test

    servus,

    auch im schrittbereich trockengeblieben? und wie lange war die regenfahrt ca?

    thomas
  6. Morgie

    Morgie

    Registriert seit:
    29 Mai 2011
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    REvit : alles locker & trocken im Schritt

    Yepp !

    Im Schrittbereich trocken geblieben.
    Waren ca. ne Stunde bei üblem Regen unterwegs.

    LG
    Morgie
  7. Gast

    Gast Guest

    Registriert seit:
    danke

    lg

    thomas