Diese Seite benutzt Cookies. Wenn Sie damit nicht einverstanden sind dann verlassen Sie sofort diese Seite.

Welchen Kopfschmuck?

Dieses Thema im Forum 'Motorradbekleidung und Helme' wurde von Gast gestartet, 16 Januar 2009.

?

Was für einen Helm Tragt ihr?

  1. Enduro-/Crosshelm

    15 Stimme(n)
    30,0%
  2. Integralhelm

    14 Stimme(n)
    28,0%
  3. "Klapphelm"

    21 Stimme(n)
    42,0%
  4. Helm? Echte Biker spüren immer den Wind im Haar *g*

    0 Stimme(n)
    0,0%
  1. Bull1000

    Bull1000

    Registriert seit:
    6 November 2013
    Beiträge:
    296
    Zustimmungen:
    85
    Ort:
    Vorderpfalz
    Moped:
    VTR1000, F800GS, Z750E, SMC250
    Farbe:
    schwarz & weis
    wie man kann nur einen Helm wählen..:eek:

    Ich hab nen Shoei XR1000 wenn ich auf der VTR fahre..
    Au dem Quad fahr ich nen alten Nolan..
    Auf der GS fahr ich nen Enduro Helm von Held
    und auf dem Caferacer ne alte Ledermütze...:mrgreen:
    Motofan gefällt dies.
  2. BJB

    BJB

    Registriert seit:
    13 Januar 2014
    Beiträge:
    563
    Zustimmungen:
    81
    Ort:
    Ahrtal
    Moped:
    Triumph Explorer
    Farbe:
    weiss
    Laufleistung km:
    2270
    Also geht nix über einen Klapphwlm. Rauchen, Tanken und kleiner Small Talk an der Ampel gehen viel besser damit. Will den nicht mehr missen:flieger:
  3. daysailor

    daysailor

    Registriert seit:
    1 April 2013
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    29439 Lüchow /Wendland
    Moped:
    Vespa GTS 300, F800GS
    Farbe:
    weiß / lavaorange metallic
    Laufleistung km:
    4800 / 15400
    anne tanke is rauchen eh verboten;),
    mein caberg mit abnehmbaren bedienteil, das ich nie abnehme, bleibt auch meistens oben drauf,
    weil das trotz seitlichen brillenbügelkanälen mit brille umständlich ist, der nächste wird wohl ein klapphelm,
    aber mit rauchen habe ich schon vor 11 oder 12 jahren aufgehört, ich brauche das geld für sprit:)
  4. teddy

    teddy

    Registriert seit:
    4 Februar 2014
    Beiträge:
    443
    Zustimmungen:
    148
    Ort:
    Erding
    Moped:
    F800GS
    Farbe:
    Kalamata
    Also ich habe mir für die Fahrschule (und weil ich keine Ahnung hatte) nen Dualsport-Helm (mit Schild und Visier) für 130€ von IXS gekauft.
    Nachdem ich dann aber in meinen ersten 2 Monaten knappe 5000km gefahren bin, hatte ich die Nase von diesem lauten und schlecht verarbeiteten Helm echt voll und habe mir nen Schuberth S2 zugelegt, da ich mit dem Moped eh nur auf der Straße unterwegs bin.
    Ich muss sagen, auch wenn der Helm fast 460€ gekostet hat, isses sein Geld voll und ganz wert. Angenehm leise, leicht, weiche Polsterung, extrem gute Verarbeitung (deutsches Markenprodukt eben), ect.... Der C3 wäre zwar praktischer, grade als Brillenträger, aber der C3 macht irgendwie 20 Jahre älter... :p
  5. tuxbrother

    tuxbrother

    Registriert seit:
    1 September 2010
    Beiträge:
    871
    Zustimmungen:
    100
    Ort:
    Karlsruhe
    Moped:
    F800GS
    Farbe:
    Crystal Lime Metallic
    Laufleistung km:
    179.233
    Dürfte ich mal Fragen, welcher das genau war? (Brauch als Nächstes noch Ersatz für meinen letzten UVEX - Unfallschaden - und hatte IXS bereits in meiner Auswahl mit aufgenommen.)
  6. teddy

    teddy

    Registriert seit:
    4 Februar 2014
    Beiträge:
    443
    Zustimmungen:
    148
    Ort:
    Erding
    Moped:
    F800GS
    Farbe:
    Kalamata
    Das wäre der IXS HX 297:

    http://www.ixs-motorradbekleidung.de/a-1699/ixs-hx-297-route-cross-helm

    Preis/Leistung ist okay, aber nicht überragend. Die Schrauben, die das Visier halten müssen ständig nachgezogen werden und das Visier ist optisch nicht sehr gut korrigiert. Außerdem ist der Helm innen sehr hart gepolstert...
  7. tuxbrother

    tuxbrother

    Registriert seit:
    1 September 2010
    Beiträge:
    871
    Zustimmungen:
    100
    Ort:
    Karlsruhe
    Moped:
    F800GS
    Farbe:
    Crystal Lime Metallic
    Laufleistung km:
    179.233
    Interessant. Hatte den auch schon im Laden mal auf und hatte sich dabei angefühlt, wie ein UVEX (hatte ja insgesamt drei, der letzte sogar in der Carbon-Variante).
    Nur gefahren bin ich mit dem noch nicht. Da zeigen deine Erfahrungen dann doch den Unterschied.