Diese Seite benutzt Cookies. Wenn Sie damit nicht einverstanden sind dann verlassen Sie sofort diese Seite.

Welches Motoröl?

Dieses Thema im Forum 'Motor, Kupplung, Getriebe & Motoröl' wurde von Mr. White gestartet, 17 Februar 2010.

  1. zeus.2008

    zeus.2008

    Registriert seit:
    2 Februar 2011
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    Dielheim
    Moped:
    F800GS
    Farbe:
    Alpinweiß
    Laufleistung km:
    32000
    Ich hab das Procycle 10w40 mittlerweile auch in meiner GS und auch in der 400 Bandit meiner Freundin drinne. Alles ohne Probleme. Kein Kupplungsrutschen oder unsauberes trennen der Kupplung.

    Grüße Ralf
  2. MtB

    MtB Guest

    Registriert seit:
    da fällt mir ein: neulig fragte ich beim Händler nach "Neuigkeiten" von BMW so allgemein..., da hat er ein Schreiben gezückt und gemeint, dass für mein Moped (F 800 GS 2013er) jetzt ein Öl 15 W 50 vorgegeben wird und ich das beim nächsten Service bekomme..., aha - Schaltbarkeit des heißen Getriebes soll besser werden ??
    Matthias
  3. alper

    alper

    Registriert seit:
    13 Juni 2010
    Beiträge:
    719
    Zustimmungen:
    44
    Ort:
    Landsberg am Lech
    Moped:
    F800GS, PK50XL, NX250
    Farbe:
    lavaorange
    Laufleistung km:
    167674
    Was heißt "besser" konkret?

    LG
    Jörg
  4. MtB

    MtB Guest

    Registriert seit:
    Mir ist aufgefallen, dass besonders das Runterschalten über mehrere Gänge bis zum Anhalten hakelt, manchmal nur mit mehr Druck erreicht wird. Besonders 3 - 2. Manchmal bleibt das Getriebe dazwischen hängen, geht dann nur mit "Kupplungshebel wieder leicht kommen lassen bis Kotakt ist", dann flutscht z.B. der "Zweite" erst rein.

    Matthias
  5. Gast

    Gast Guest

    Registriert seit:
    Warum soll durch dickeres Öl die Schaltbarkeit besser werden?
    Normalerweise erleichtert dünneres Öl die Schaltbarkeit.
  6. iCON

    iCON Guest

    Registriert seit:
    So ich bin dann auch mal soweit für den 10.000er wenns dann wieder losgeht im Frühjahr.

    Welches Öl ist den aktuell und nach Erfahrungen sowie Fachkenntnis jetzt was "gscheits"?
    10W40 oder 15W50?!

    Hatte mir das MOTUL 5100 überlegt, habe aber jetzt bei BOXXERPARTS die Castrol-Öl-Aktion gesehen und hätte das hier im Auge:

    http://www.boxxerparts.de/product_info.php?info=p2140_CASTROL-POWER-1-4T-10W40---4-Liter.html

    Was halten die Fachleute davon?
    Generell Öl-Empfehlungen mit Begründung für den Laien im Thema Öl wären ne feine Sache :)


    LG

    EDIT:
    Vor allem aber: Was ist denn jetzt seitens BMW freigegeben? Wäre ich aus der Garantie schon raus, wäre es mir ja wurscht...
    Last edited by a moderator: 27 Dezember 2013
  7. koro65

    koro65

    Registriert seit:
    21 Februar 2010
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Roßleben
    Moped:
    F800GS
    Farbe:
    Orange/Schwarz
    Laufleistung km:
    28000

    Hallo!
    Welches Öl hast du nun genommen und mit welchen Ergebnis?

    Gruß
    Konrad