Diese Seite benutzt Cookies. Wenn Sie damit nicht einverstanden sind dann verlassen Sie sofort diese Seite.

welches Windschild?

Dieses Thema im Forum 'Zubehör' wurde von Töff gestartet, 22 August 2008.

  1. T.B. aus B.

    T.B. aus B.

    Registriert seit:
    27 Juli 2008
    Beiträge:
    231
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Buxtehude
    Moped:
    F 700 gs
    Na gut, aber doch eine schöne Motorradtour.
  2. Sunset

    Sunset

    Registriert seit:
    28 Juli 2008
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berliner Umland
    Genauso habe ich es auf Deine Anregung hin auch gemacht -> geniale Lösung, bin nun sehr zufrieden da es zusätzlich zu dem guten Windschutz des BMW-Tourenschilds keine spürbaren Verwirbelungen mehr gibt! DANKE!!!
  3. flattwin2007

    flattwin2007

    Registriert seit:
    10 März 2009
    Beiträge:
    1.973
    Zustimmungen:
    8
    Hei Hei

    Habe mir das hohe getönte Windschild von Wunderlich zugelegt weil es mir auch aus optischen gründen sehr gut gefällt . Ist so !! :D :D :D

    Akustisch ist es , meine Meinung ; besser als das Originale . Der Wind und Wetterschutz sowieso . :)
    Die GS wird auch wenn das Windschild recht großzügig ist aber nicht zur GoldWing . Liegt auch mit an der sehr steil stehenden Scheibe die " perse " schon Verwirbelungen provoziert . :twisted:
    Habe auch schon mit einem zusätzlichen Spoiler ( Düse ) ; ja ich weiß :twisted: ; experimentiert ; aber es hat richtig was gebracht und war kurioser weise mit komplett offenen Visier leiser als mit geschlossenem . Vom Wind her .
    Der Geräuschpegel an sich wird garnicht mal soviel leiser ; da jeweniger Wind man hört umso mehr hört man vom Mopi . Ihr glaubt garnicht wie laut die ist . Auch wie Aufdringlich der sehr gut klingende Originalauspuff wird . Nicht falsch verstehen ; der Sound von meinem Mopi Gefällt mir . :lol:

    Für Leute von 180cm größe durchaus probierenswert . Aber unbedingt ausprobieren , ist nicht jedermanns Geschmack . :)

    Der erste ( Kopfschüttler ) ist bestimmt mein Bruder wenn der aus Südamerika ( NEID ) wieder da ist . :eek:

    Ein Bild mit Düse verkneife ich mir hier ! ? ! :mad: :mad:

    Anhänge:

  4. Morcega

    Morcega

    Registriert seit:
    7 Oktober 2008
    Beiträge:
    361
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nauh`m
    Habe auch die von Wunderlich drauf, auch die große allerdings nicht getönt.
    Fahre damit seid ca. 1000km und bin wirklich zufrieden damit.
    Habe allerdings nicht diesen Riesenaufkleber auf`m Windshield, so wie du ;)
    Mit meinen 193cm ist das wirklch eine gute Alternative zu allen Anderen, nicht perfekt aber durchaus ertragbar. :lol:
  5. flattwin2007

    flattwin2007

    Registriert seit:
    10 März 2009
    Beiträge:
    1.973
    Zustimmungen:
    8
    Habe ich vergessen :

    Man kann den Geräuschpegel unter umständen beeinflussen indem man Den Scheinwerfer in seiner Halterung ( Langlöcher ) nach vorn oder hinten schiebt . Funktioniert nicht immer aber bei dem ein oder anderen . Dadurch wird die Menge an Luft die über den Scheinwerfer hinter den Scheinwerfer strömt reguliert .

    Ausprobieren kann lohnen .

    Bei mir ist ganz vorne am leisesten !
  6. Matze

    Matze

    Registriert seit:
    15 Oktober 2008
    Beiträge:
    178
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Ulm
    Moped:
    800 GS
    Farbe:
    Sunset
    Hi zusammen,

    also ich hab jetzt die PUIG, die normale 800er und die Wunderlichwindscheibe gefahren.
    Ich habe zusätzlich noch die Lenkererhöhung von Wunderlich dran.

    Optisch ist die schwarze PUIG an der Sunset genial, allerdings taugt die auf der Autobahn nichts. Geräuschmäßig bringt die auch nichts. Lenkereinschlag passt wunderbar. Material und Verarbeitung - naja...

    Die normale Scheibe, naja, bei 185 cm ist die auch laut und Winddruck geht so.

    Die Wunderlichscheibe ist optisch nicht der Hit, allerdings habe ich mit der das beste Fahrergebnis. Laut bleibt es auch mit dieser Scheibe. Allerdings stößt beim Volleinschlag der Spiegel ans Schild Die Qualität ist aber viel besser als bei der PUIG und steht der BMW-Scheibe in nichts nach.

    Im Gelände sind die Originale und die PUIG wohl am besten, da ich da öfters den vollen Lenkereinschlag benötige.
    Allerdings muss ich qualitativ der PUIG aber die rote Karte zeigen :twisted: Die Wunderlich ist die beste für die Straße.

    Also, egal wie man es macht ist es nicht optimal - jetzt muss ich mich nur noch entscheiden welche letztlich drauf bleibt.
  7. manton

    manton

    Registriert seit:
    14 Januar 2009
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    29303 Bergen
    Windschutz Scheibe

    ich bin 183cm klein, und war letztes Jahr mal mit meine 800gs bei meine Eltern in England etwa 8 Std. vom Celle bis Brighton im schnitt 130km hr, , auch in Oktober war ich in in Warschau beide mal hatte ich gern eine großer Scheibe meine Schulter und Helm war Full im wind ich habe mich heute den große Scheibe vom Wunderlich Bestellt mal sehn Gruß barrie