Diese Seite benutzt Cookies. Wenn Sie damit nicht einverstanden sind dann verlassen Sie sofort diese Seite.

welches Windschild?

Dieses Thema im Forum 'Zubehör' wurde von Töff gestartet, 22 August 2008.

  1. Gert

    Gert

    Registriert seit:
    18 Juli 2008
    Beiträge:
    513
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    74366 Kirchheim
    Ich übernehme Deinen Text zu 100 %. Genau so ist es bei uns auch. Die Scheibe ist nun auf der 650er und
    sie funktioniert dort absolut gut. Für mich war die Scheibe unfahrbar. Erstens zu laut, zweitens haben mir
    die Verwirbelungen schon bei ca. 50 - 60 Km/h das Visir immer zugeschlagen. Ortsdurchfahrten mit offenem Visir? - unmöglich.

    Grüßle Gert
  2. Gast

    Gast Guest

    Registriert seit:
    Hey, dann kann ich die wunderliche Scheibe ja in Bad Rodach live sehen und vielleicht auch mal probefahren. Das wäre ja sehr genial. :idea:
  3. Gast

    Gast Guest

    Registriert seit:
    Also das kann ich auch zu 100% bestätigen, aber bei mir vibriert die Scheibe auch noch im Stand sehr stark. Hab allerdings keine 650er um die Scheibe dort zu montieren. bin jetzt auch auf der Suche nach was Besserem für mich...
    BTW hätte ne TT Scheibe zu verkaufen
  4. Gert

    Gert

    Registriert seit:
    18 Juli 2008
    Beiträge:
    513
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    74366 Kirchheim

    Hi Rolf, ich hab jetzt noch ein paar Fragen zur Wundersam-Scheibe an der 650er.

    1.) Die obere Kante stört beim Fahren nicht - außer bei schnellen Kurvenwechsel
    mit ordentlich Schräglage - da kommt sie ein bischen ins Blickfeld. Ist das bei der
    650er von Deiner Frau auch so????

    2.) Die 650er von Maggy ist von Werk aus tiefergelegt und hat die niedrige Sitzbank.
    Welche Konfig. hat den Die 650er von Deiner Frau???

    3.) Kann Deine Frau auch komplett mit offenem Visir fahren, ohne das es zieht oder das es
    laut ist (alles im Vergleich zum Originalwindschild)???

    Du kannst ja mal ein bischen berichten. Es ist bestimmt auch für andere 650er Besitzer sehr interessant

    Grüßle Gert
  5. Gast

    Gast Guest

    Registriert seit:
    Hallo Gert,
    hast Du die Wunderliche schon an der 800er angebaut? Ich hätte da ein paar Fragen zu:

    1. Vibriert die auch so stark wie die von TT
    2. Wie ist das jetzt mit dem Wind? (wie groß bist Du denn)
    3. voller Lenkereinschlag möglich (Handschützer montiert?)

    Danke für Deine Mühe

    Markus
  6. Gert

    Gert

    Registriert seit:
    18 Juli 2008
    Beiträge:
    513
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    74366 Kirchheim
    Hi Markus,

    zu 1.) Nein, sie vibriert überhaupt nicht. Die von TT kenn ich nicht.

    zu 2.) Ich bin 186 cm groß. Die Verwirbelungen sind genau auf Höhe des
    Visiers. Dadurch ist es extrem Laut (Schubert C3) und das Visier
    wird ab ca. 50 Km/h durch den Winddruck geschlossen. Ich habe
    Originalsitzbank auf meiner 800er. Wenn ich beim Fahren aufstehe
    wird es ganz Leise, da mein Helm dann vom Fahrtwind angeströmt wird.

    zu 3.) Montiert sind die TT-Handprotectoren. Sie stossen ganz leicht an
    der Scheibe an, voller Lenkeinschlag ist problemlos möglich.

    Grüßle Gert
  7. flattwin2007

    flattwin2007

    Registriert seit:
    10 März 2009
    Beiträge:
    1.973
    Zustimmungen:
    8
    Habe auch die hohe Wunderlich drauf

    1. Meine vibriert auch nicht

    2. Ich finde die Scheibe als angenehmer bei 180 cm . Mein Visier kann ich auch offen fahren ohne das es zuschlägt . Es ist dann sogar leiser als mit geschlossenem Visier . Gleiche erfahrung habe ich mit Endurohelm mit Schirm gemacht , mit Standardsitzbank .

    3. Habe ebenfalls die TT Handprotektoren dran , voller Lenkeinschlag problemlos möglich , tischen aber ganz eben an .