Diese Seite benutzt Cookies. Wenn Sie damit nicht einverstanden sind dann verlassen Sie sofort diese Seite.

wer fährt hier eine 700er ?

Dieses Thema im Forum 'Spezialforum BMW F700GS' wurde von Gast gestartet, 11 August 2013.

  1. Midlifecrisix

    Midlifecrisix

    Registriert seit:
    25 Oktober 2015
    Beiträge:
    333
    Zustimmungen:
    119
    Ort:
    Weinheim
    Moped:
    F800GS
    Farbe:
    weiß-rot
    Laufleistung km:
    47616
    typisch: die 1200 gefolgt von einer weiblichen 700, gibts oefter zu sehen ...

    ax.gif
  2. GSKchris

    GSKchris

    Registriert seit:
    24 Juli 2009
    Beiträge:
    847
    Zustimmungen:
    83
    Ort:
    VS-Villingen
    Moped:
    800er ADV 08/13 mit 19er Vorderrad
    Farbe:
    Rot weiß, Remus Komplettanlage, Pivoz
    Laufleistung km:
    40.000
    Wobei der Trend zur hinterherfahrenden LC geht. Immer wieder lustig auf den Parkplätzen, wenn sie dann auf ihrer wartet bis er seine abgestellt hat um ihr dann beim parken behilflich zu sein.

    Das selbe Spiel dann wieder beim weg fahren.

    Und ich bleibe dabei: Die 700er ist die bessere 800er und kann auf Landstraßen und kleinen Straßen problemlos mit den großen mithalten.

    Liegt alles nur an dem, der am rechten Griff dreht
    DISAHR und Midlifecrisix gefällt dies.
  3. Moto Alpine

    Moto Alpine

    Registriert seit:
    31 Dezember 2014
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    9
    Moped:
    BMW
    Hallo F 700 GS Fahrer,

    mir blutet ein wenig das Herz, wenn ich sehe wie wenig die "Kleine" hier und in den anderen Foren Beachtung findet.

    Handelt es sich doch um ein geniales Mopped mit tollen Landstraßen und Bergstraßenfähigkeiten.

    Meinem Vorredner Chris, kann ich nur beipflichten:
    auf Land,. und Bergstraßen müssen sich die großen - zu schweren und von den Abmaßen her z.T. rießigen Böcke - schon strecken um dranzubleiben :)

    Doch leider ist in der vergangenen Zeit der Blick in den Spiegel und die damit gestellte Frage: was reicht eigentlich aus um Motorradspaß zu haben, bei vielen durch die Image Frage verdrängt worden. Mehr Schein als Sein ?

    Mehr Retrowahn als je früher einmal Motorrad gefahren? Adventure bei 3000 km /Jahr?

    Tempobegrenzungen im ganzen Land, Blitzer an jeder Ecke und Fahrverbote auf schönen Motorradstrecken bedingt durch "Racer"!

    Ja , genau hier brauchen wir 1200+ ccm und mindestens 125 PS......

    Wenige nutzen das Bike als Ganzjahres,- / Universal ,-/ Urlaubsfahrzeug mit autoähnlichen Kilometerleistungen von ca. 15-20 tkm /Jahr.

    Und genau hier schlägt die Stunde der F 700 GS!

    Geringe Unterhaltskosten, überall zu gebrauchen und für die 5000 km Urlaubstour quer durch die Alpen vollkommen ausreichend.

    Linke zum Gruß,

    Matz
    Aroso666, Fohle, Midlifecrisix und 2 anderen gefällt dies.
  4. Berzelmeier

    Berzelmeier

    Registriert seit:
    4 Januar 2017
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Moped:
    BMW F700GS
    Farbe:
    schwarz /rot
    Laufleistung km:
    500
    Hallo zusammen,

    so alleine seit ihr auch nicht. Schaue mich schon eine Weile hier um und habe schon einiges Brauchbares gefunden.

    Also dann mal viele Grüße aus dem Bergischen Land

    Berzelmeier

    Anhänge:

  5. Moto Alpine

    Moto Alpine

    Registriert seit:
    31 Dezember 2014
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    9
    Moped:
    BMW
    Hallo Berzelmeier,

    schönes Mopped - und vor allem für das "Bergische Land" die richtige Wahl.
    Viel Spaß und eine tolle Saison 2017.

    Gruß, Matz
  6. Kosh

    Kosh

    Registriert seit:
    24 Mai 2015
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    11
    Moped:
    BMW F800GS
    Farbe:
    weiß
    Laufleistung km:
    24000
    Allerdings!

    Ein Kumpel von mir hat schon viele (!) Mopeds besessen. Auch wiederholt eine R1200GS. Aktuell hat er eine F700GS. Und da er viel (!!!) länger fährt als ich es je tun werde, lässt er mich mit meiner 800-er stehen.dk.gif

    Das gilt aber auch für die F800GS
  7. Midlifecrisix

    Midlifecrisix

    Registriert seit:
    25 Oktober 2015
    Beiträge:
    333
    Zustimmungen:
    119
    Ort:
    Weinheim
    Moped:
    F800GS
    Farbe:
    weiß-rot
    Laufleistung km:
    47616
    ich hatte die F700 als Ersatzmotorrad (Service) letztends und habe ernsthaft, subjektiv keine Leistungsunterschiede festgestellt.
    fährt sich gut und wendig die "kleine".
    :flieger: