Diese Seite benutzt Cookies. Wenn Sie damit nicht einverstanden sind dann verlassen Sie sofort diese Seite.

Wer hat auch dieses Problem...

Dieses Thema im Forum 'Motorradbekleidung und Helme' wurde von Ex-User 1 gestartet, 11 April 2010.

  1. Lutzz

    Lutzz

    Registriert seit:
    9 September 2008
    Beiträge:
    317
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Hannover
    was meckerst Du denn? Wenn Du den Helm nicht einschicken willst, werden die auch keine Möglichkeit haben das Problem zu lösen.

    Schick den Helm ein und Du wirst warscheinlich garnichts bezahlen müssen.

    Einem Bekannten haben die mal einen ca. 3 Jahren alten Helm repariert, kostenfrei und kostenlos wieder zurück geschickt. Ein neues Visier war auch dran. Mir haben die auch prompt und kostenfrei geholfen, einen besseren Service kenn ich nicht.

    Ist doch auch klar, dass die Garantie erlischt, wenn man selbst dran rumfummelt, würde ich auch so machen.

    Das Du nur einen Helm hast ist ja nun nicht das Problem von Schubert, oder?

    Lutz
  2. Gast

    Gast Guest

    Registriert seit:
    Sei mir nicht böse, das ist kein Service, das ist ein Witz. Wenn ich einen >400 Euro Helm einmal im Jahr einschicken muss weil garnichts mehr passt und ich dann 4 Wochen darauf warten muss und mir am besten noch einen zweiten >400 Euro Helm für die Ausstauschzeit zulegen soll möchte ich mal wissen was daran SERVICE und TOLL sein soll???
    Wenn Du Deinen Neuwagen einmal pro Jahr für 4 Wochen abgeben müsstest ohne irgendwelchen Ersatz dafür zu bekommen möchte ich Dich mal hören wie toll Dein Auto ist... So ein Blödsinn, da braucht man sich ja nicht zu wundern das die damit durchkommen bei so Kunden....
  3. Ex-User 1

    Ex-User 1

    Registriert seit:
    7 November 2008
    Beiträge:
    0
    Zustimmungen:
    0
    Um das Thema nun abzuschließen, hier meine letzte Mail an Schubert:
    Man ist ja freundlich und so können die den Betrag von 17 Euro in eine bessere Qualitätssicherung stecken. :mrgreen:

    Gruß
    LUDGER
  4. Der Bär

    Der Bär

    Registriert seit:
    6 Oktober 2008
    Beiträge:
    1.448
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Horb
    Sagt mal, wenn ich diesen Thread hier lese, kommt mir die traurige Ahnung, dass Schubert alles andere als Qualität abliefert.

    Weder meinen Caberg, noch meinen Nolan, selbst meinen ersten HJC habe ich nie einschicken müssen. Klar, mal das Visier wechseln, aber das wars. Allerdings musste ich damals auch meinen Concept einschicken. Da war die Kinn-Lüftungs-Abdeck-Klappe einfach rausgefallen und demzufolge weg...

    Ich hatte gerade mit dem C3 geliebäugelt, aber nach mehreren Hinweisen, dass der doch nicht das Gelbe vom Ei sein soll und nach immer mehr Mangelmeldungen bei Schubert wird das wohl dieses Jahr nichts mehr mit Schubert.
  5. Ex-User 1

    Ex-User 1

    Registriert seit:
    7 November 2008
    Beiträge:
    0
    Zustimmungen:
    0
    Wie sich das jetzt mit dem C3 verhält, kann ich natürlich nicht beurteilen. - Alles genau ansehen!
    Wenn man mich vor einem Jahr nicht überredet hätte (meine bessere Hälfte) wieder einen Schubert zu kaufen, wäre es nämlich schon da eine andere Marke geworden. :(
    Hätte ich mal! :|

    Gruß
    LUDGER
  6. localhorst

    localhorst Administrator

    Registriert seit:
    17 Juli 2008
    Beiträge:
    7.872
    Zustimmungen:
    324
    Ort:
    München
    Moped:
    F800GS
    Farbe:
    schwarz/gelb
    Laufleistung km:
    x++;
    3* Schuberth, 3* keinerlei Probleme ausser kostenlose Visierwechsel wg. der Antibeschlagfolie, die sich abgepellt hat.

    Der nächste wird 100% auch ein Schuberth sein.
  7. tholue1

    tholue1

    Registriert seit:
    20 Januar 2010
    Beiträge:
    238
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    Heinsberg
    Moped:
    F800GS
    Farbe:
    Darkmagnesium
    also ich fahre jetzt auch schon den 3. Schuberth Helm und hatte bisher nie Probleme damit.

    Angefangen mit Profil 1 dann Profil 2 und seit diesem Jahr den C3. Also bis jetzt waren die alle tip top.