Diese Seite benutzt Cookies. Wenn Sie damit nicht einverstanden sind dann verlassen Sie sofort diese Seite.

Wunderlich Lenkergripp als Navi-Halter

Dieses Thema im Forum 'Navigation und GPS' wurde von BlauschnabelGS gestartet, 13 November 2008.

  1. BlauschnabelGS

    BlauschnabelGS

    Registriert seit:
    28 Oktober 2008
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Gelsenkirchen
    Hallo ins Land, habe im Wunder :lol: Katalog einen Lenkergripp gefunden, der über Bohrungen und Gewinde zur Navi Befestigung verfügt

    1. Hat jemand von Euch Erfahrung mit dem Lenkergripp von Wunderlich
    2. Ich möchte diesen als Navi-Halter einsetzen
    3. Läßt sich das Garmin 550 darauf befestigen
    4. Kosten: 800 GS 59 €, 650 69 €, ist doch das gleiche Teil, oder???
    Warum ist der Lenkergripp für die 650 GS 10 Euro teurer? :eek:

    Schöne Grüße
  2. Gast

    Gast Guest

    Registriert seit:
    Hallo Blauschnabel,
    Also eigendlich ist der Lenkergripp kein Navihalter sondern hat nur Bohrungen um eine Navihalterung dort anzuschrauben!
    Zu 3. welches Garmin meinst Du Zumo oder Nüvi 550?
    Fürs Zumo gibt es bessere Lösungen als den wundersamen Lenkergripp!
    Meine Bedenken beim Lenkergripp sind die , dass der Lenkergripp
    zu Versteifung der Lenkerhalterung gedacht ist und somit mehr Vibrationen auf ein Navi übertragen müste.
    zu 4. Dieser preisunterschied wundelicht mich auch, aber 650 und 800 haben unterschiedliche Lenker vieleicht liegt es darann ?

    Grüße aus Recklinghausen

    Klaus