Diese Seite benutzt Cookies. Wenn Sie damit nicht einverstanden sind dann verlassen Sie sofort diese Seite.

Wunderlich VarioLever

Dieses Thema im Forum 'Test- & Erfahrungsberichte sowie Tipps & Tricks' wurde von MBj gestartet, 27 März 2009.

  1. MBj

    MBj

    Registriert seit:
    10 Oktober 2008
    Beiträge:
    990
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Eichenau bei MUC
    Moped:
    F798GSr
    Farbe:
    schwarz matt - was sonst
    So, wie versprochen ein paar Worte zum VarioLever Hebel von Wunderlich.

    Problemstellung: kleine Hände mit Wurstfinger an weit entfernten BMW Hebeln.

    Nachdem ich schon nach Kurzer Zeit immer wieder Probleme mit den Händen bekommen habe, da für meine kurzen Finger die Entfernung zum Hebel trotz komplett rausgefahrener Einstellung zu groß war, habe ich eine Alternative gesucht.
    Zusätzlich wollte ich einen Bremshebel, der kürzer als der originale ist.

    Fündig wurde ich dann bei Wunderlich mit dem VarioLevel.

    Gut, mit 80 EUR pro Stück nicht wirklich ein Schnäppchen. Ausserdem hatten die Hebel letztes Jahr noch keine Zulassung.
    Naja, mit den originalen konnte ich auf jedenfall nicht mehr rumfahren.

    Nach einer Bestellungsodysee (das ist aber einer andere Geschichte) hatte ich endlich meine Hebel in schwarz/silber.

    Also zum Moped und einbauen.

    Die mitgelieferte bebilderte Anleitung ist ausreichend und leicht verständlich. (http://www.wunderlich.de/images/Anleitu ... 628-34.pdf)

    Ich habe für den Umbau ca. 30 Minuten mit Rauchpausen gebraucht.

    Wichtig: man sollte beim Umbau des Kupplungshebel sehr genau bei der Einstellung des Kupplungsspiel sein, sonst könnte die Kupplung schleifen, oder nicht komplett trennen (die Hebelwirkung ist ja nun verkürzt)
    Bei mir war nach Umbau nach Anleitung das Problem, dass die Kupplung nicht 100%tig getrennt hatte.

    Alles in allen habe ich genau das erreicht, was ich mir vorgestellt hatte. Leicht erreichbare Hebel (lässt sich sehr gut einstellen) und einen kurzen Bremshebel, den man schön mit zwei bis drei Fingern benutzen kann.


    Hier noch Bilder direkt nach dem Umbau (mitlerweile habe ich die Kupplung wieder auf volle Länge ausgefahren):

    [​IMG]

    [​IMG]