Diese Seite benutzt Cookies. Wenn Sie damit nicht einverstanden sind dann verlassen Sie sofort diese Seite.

X-Lite mit n-com - heute geliefert bekommen...

Dieses Thema im Forum 'Motorradbekleidung und Helme' wurde von COMA gestartet, 2 März 2013.

  1. COMA

    COMA

    Registriert seit:
    3 September 2012
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    Schwarzwald
    Moped:
    F 800 GS SuMo / Ninja 636 C
    Farbe:
    Triple Black / schwarz
    Laufleistung km:
    >11.000
    So, heute haben wir unsere X-Lite-Helme mit dem n-com System bekommen! :D

    Bei meinem X702 war das n-com bereits vom Großhändler aus eingebaut, Männe durfte in seinen X551 selbst einbauen, da zwei Größen zur Auswahl bestellt wurden.

    Fazit: Einbau etwas langwierig und nervig (>1h), Ergebnis gut. Man sieht den Helmen zwar an, dass das Innenleben schon mal ausgebaut wurde, aber alles in allem geht es in Ordnung. Von einer eingebauten Anlage sieht man nichts.

    Die Bedieneinheit an der linken Seite ist schön klein und unauffällig, etwa die halbe Größe der Cardo Scala Rider.
    Mit dabei sind clevere Ladekabel, die auch für die Verbindung zum PC dienen können (Mini-USB auf USB - Mini ans n-com, USB in den Stecker oder wahlweise PC).

    Jetzt hängen die guten Stücke an den Ladekabeln und morgen gehts ans Koppeln und Verbinden von Helmen, Garmin zumo 660 und Handys...
    :sos:
    Werde Euch dann nach dem dritten Nervenzusammenbruch Bericht erstatten....

    Oder hat vielleicht schon jemand das BX4 im Einsatz der Tipps zur Inbetriebnahme geben kann?
  2. localhorst

    localhorst Administrator

    Registriert seit:
    17 Juli 2008
    Beiträge:
    7.872
    Zustimmungen:
    324
    Ort:
    München
    Moped:
    F800GS
    Farbe:
    schwarz/gelb
    Laufleistung km:
    x++;
    Danke für die Info. Habt ihr vielleicht Fotos vom Einbau? :idea:
  3. COMA

    COMA

    Registriert seit:
    3 September 2012
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    Schwarzwald
    Moped:
    F 800 GS SuMo / Ninja 636 C
    Farbe:
    Triple Black / schwarz
    Laufleistung km:
    >11.000
    Öhm, leider nein, Männe hatte wohl keinen Nerv dazu neben dem Gefummel noch zu fotografieren....

    War aber wohl nicht kompliziert, nur dauert es halt seine Zeit das ganze Innenleben raus zu fummeln, BX4 rein zu tütteln und dann die ganzen Polsterteile wieder an Ort und Stelle zubekommen.

    Macht aber alles einen sehr hochwertigen Eindruck, vor allem auch die Kabel sehen solider aus als beim Cardo, was wir uns im Laden angesehen hatten.
  4. localhorst

    localhorst Administrator

    Registriert seit:
    17 Juli 2008
    Beiträge:
    7.872
    Zustimmungen:
    324
    Ort:
    München
    Moped:
    F800GS
    Farbe:
    schwarz/gelb
    Laufleistung km:
    x++;
    Na denn machste halt Fotos vom Ergebnis wenn Menne wieder roger roger ist :mrgreen:

    Viele Grüße auch an Menne :glueck:
  5. COMA

    COMA

    Registriert seit:
    3 September 2012
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    Schwarzwald
    Moped:
    F 800 GS SuMo / Ninja 636 C
    Farbe:
    Triple Black / schwarz
    Laufleistung km:
    >11.000
    :lol:
    Danke, werd ich ausrichten...

    Bild vom eingebauten Set bringt leider nicht viel, da wirklich ALLES unter den Polstern verschwindet! Na ja, bis auf ein kleines Stückchen Kabel als Anschluss fürs Ladegerät.
  6. COMA

    COMA

    Registriert seit:
    3 September 2012
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    Schwarzwald
    Moped:
    F 800 GS SuMo / Ninja 636 C
    Farbe:
    Triple Black / schwarz
    Laufleistung km:
    >11.000
    Inbetriebnahme - kompletter Fehlschlag

    So, es tut sich nichts bei den Helmen.

    Nach dem Laden (über 10 Std.) die Helme mit dem PC gekoppelt (zuvor n-com-Wizard heruntergeladen), beide auf Motorrad-Motorrad-Modus gestellt - Meldung jeweils: System ok.

    Nur leider lassen sich beide nicht einschalten, egal wie lange man jeweils den ON-Knopf gedrückt hält. Keine LEDs, die aufleuchten, kein Warn-Piepsen. Gut, man hätte schon beim Laden stutzig werden können, dass entgegen der Bedienungsanleitung keine LED blau aufleuchtet...
    :evil:
    Im großen GS-Forum habe ich dann den Tipp bekommen, dass eventuell die Steuereinheiten defekt sein könnten (Serienfehler).
    Wobei ich mir auch vorstellen könnte, dass beide Akkus hinüber sind?

    Die Helme sind nun wieder beim Händler unseres Vertrauens, der das ganze mit X-Lite-Nolan klären wird.

    Werde Euch dann weiter berichten....
  7. COMA

    COMA

    Registriert seit:
    3 September 2012
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    Schwarzwald
    Moped:
    F 800 GS SuMo / Ninja 636 C
    Farbe:
    Triple Black / schwarz
    Laufleistung km:
    >11.000
    Helme zurück - alles funktioniert wunderbar!

    :D
    Unsere Helme sind zurück - und alles funktioniert!
    Leider wurde uns nicht gesagt, was defekt war...

    Da jedoch bei beiden Helmen die Systeme wohl komplett nochmal aus- und eingebaut worden sind (andere Kabelverlegung als vorher), vermuten wir, dass wir komplett neue BX4-Systeme bekommen haben.

    Helme sind beide schon testweise vom Händler (oder Nolan?) gekoppelt gewesen, daher kann ich über diesen Part nichts berichten.

    Koppeln mit Gamin zumo 660 innerhalb von Sekunden problemlos funktioniert. Telefonieren mit über Garmin gekoppeltem Handy ebenfalls problemlos möglich.

    Testweise beide Helme aufgesetzt, Männe ins obere Stockwerk, ich im EG - Verständigung klar und problemlos möglich.

    Wenn demnächst mein Motorrad wieder zurück ist gibt's den Live-Test!