Diese Seite benutzt Cookies. Wenn Sie damit nicht einverstanden sind dann verlassen Sie sofort diese Seite.

Zumo 220

Dieses Thema im Forum 'Navigation und GPS' wurde von Gast gestartet, 10 Juli 2010.

  1. Gast

    Gast Guest

    Registriert seit:
    Huhu ihr da draußen :)

    habe mir heute das o.g Navi gekauft und bin bisher zufrieden, denn ich nurze es NUR zum Navigieren. von daher....

    Dennoch quält mich eine Frage (welche mir gar peinlich ist):

    Nachdem ich mich unsagbar ärgerte, dass das mitgelieferte KFZ-Ladekabel NICHT in die Dose meiner lieben GS passte fragte ich mich (besagte Frage): gibt es ein PASSENDES Ladekabel fürs Z 220 zu kaufen oder muss man da selber ran und was basteln?

    Danke im Voraus und noch ein schönes WE

    Daniel
  2. flamingo

    flamingo

    Registriert seit:
    3 März 2010
    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    erst mal vorneweg: ich hab noch kein Navi, aber bei der letzten Beratung beim Touratechen meinte der, dass es besser wäre das Navi fest zu verkabeln. Ist vor allem dann sinnvoll, wenn Du einen richtigen festen Navihalter benutzt. Dann möchte man ja ech kein Kabelgewirr aufm Tank (ach nee, Luftfilter) haben :mrgreen:

    p.s. was hastn du für das 220 gezahlt? Und was ist der Unterschied zum 600 oder 550, außer dass es kleiner ist, was ich grundsätzlich eher gut finde?
  3. Gast

    Gast Guest

    Registriert seit:
  4. Gast

    Gast Guest

    Registriert seit:

    Hm, kann ich nachvollziehen. Da ich mein Navi aber sehr mobil halten möchte, werde ich es nicht fest verkabeln. Aber danke für den Input.

    Wenn ich Dir den Preis verrate, habe ich die Lacher sicher auf meiner Seite. :oops: 399 Scheine hab ich hingelegt. Das TomTom Raider 2 hab ich verpasst und ich hatte keine Lust noch weiter zu suchen. Also kurzerhand das Teil gekauft. Was die Unterschiede betrifft, so bin ich nicht Aussagefähig. Sorry...
  5. Gast

    Gast Guest

    Registriert seit:
    Hi!
    Fest verkabeln heißt ja nicht untrennbar mit dem Mopped verbinden! Hast halt ein kurzes Kabel mit Stecker am Lenker. Dann ist das Navi nach wie vor mobil und Du kannst das Ladekabel im Auto liegen lassen.

    Gruß, Sebastian
  6. bodo_71

    bodo_71

    Registriert seit:
    1 November 2009
    Beiträge:
    377
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Burgthann
    Hi Daniel,

    mit 11,- € plus Porto bist Du dabei:
    Adapter
  7. Gast

    Gast Guest

    Registriert seit:
    Vielen Dank :D