Diese Seite benutzt Cookies. Wenn Sie damit nicht einverstanden sind dann verlassen Sie sofort diese Seite.

Zumo 220

Dieses Thema im Forum 'Navigation und GPS' wurde von KeeK gestartet, 25 Januar 2012.

  1. KeeK

    KeeK

    Registriert seit:
    4 August 2010
    Beiträge:
    324
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    hi Klaus, ja ich verstehe deine Argumente, macht ja auch absolut Sinn,
    aber die Lösung neben dem Cockpit habe ich schon en paar tkm getestet bin bzgl. Blickrichtung und Optik (auch Bedienbarkeit) zufrieden und willst beibehalten - jedem sein Himmelreich :mrgreen:

    Vielmehr geht´s mir eigentlich um die Macken:
  2. M&N_on_Tour

    M&N_on_Tour

    Registriert seit:
    12 Oktober 2009
    Beiträge:
    1.000
    Zustimmungen:
    39
    Ort:
    Recklinghausen
    Moped:
    F800GS
    Farbe:
    Triple Black mit güldenen Standrohren
    Laufleistung km:
    18000
    Hallo,
    so sieht es bei mir aus.

    http://www.800gs.de/album_showpage.php?pic_id=2384

    Der Einbauort ist stylisch bestimmt ideal, er liegt sogar so geschützt das bei Regen keine Tropfen auf den Bildschirm kommen.

    Allerdings ist die Bedienung suboptimal. Ich bediene das Teil nur im Stand und selbst dann liegt einfach zuweit vorn.
    Wenn es links am Lenker montiert ist kann man bei ungünstigen Lichtverhältnissen es einfach mal kurz mit der Hand abschatten. Ein umschalten von Übersichtsmode auf Detailansicht ist auch mal schnell an der Ampel gemacht.

    Aber wie Klaus schon sagt, jeder soll seine eigenen Erfahrungen machen.
    Allerdings sagte mein alter Herr immer: Man lebt nicht lange genug um alle Fehler selbst zu machen.

    Wünsche dir trotzdem ein gutes gelingen bei deiner Bastelei
    Gruss Markus
  3. MT1975

    MT1975

    Registriert seit:
    11 Februar 2010
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Moped:
    F800 GS
    Hallo,
    ich nutze ein Zumo 220 und bin in soweit zufrieden. Die richtige Einstellung des Navis ist allerdings Voraussetzung, hier kann man sich schon mal ärgern / verfahren.
    Ansonsten ist das Jammern meiner Meinung nach auf hohem Niveau.

    Gruß
    MT
  4. KeeK

    KeeK

    Registriert seit:
    4 August 2010
    Beiträge:
    324
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    @Markus
    schick eingebaut dein Navi, aber bzgl. der Position bin ick unbeirrbar -
    wie gesagt die Erfahrung meinerseits war gut

    @MT
    wie meinst du das mit den Einstellungen kannst du mir da mal Tipp geben?

    @all
    Es geht hier nicht um die Position, dazu gibt´s hier im Forum doch schon genügend Beiträge - sondern um die beschriebenen Mängel!
  5. MT1975

    MT1975

    Registriert seit:
    11 Februar 2010
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Moped:
    F800 GS
    Hallo,
    was mich zum Beispiel zum Wahnsinn treibt ist die automatische Umleitung / Neuberechnung. Wenn du zufällig unter einer Brücke fährst kann es passieren dass er genau zu diesem Zeitpunkt neu berechnet und schon bekommst du die tollsten Umleitungen (ist mir im letzten Urlaub passiert).

    :mad:
    Also am besten ausschalten.
    Dann musst du aufpassen was du als Strecken bzw. welchen Fahrzeugmodus du wählst, da stand ich schon öfters mal plötzlich im Wald und die Straße war (legal) zu Ende, das ist aber dann eher eine Glaubens oder Können Frage. :mrgreen:


    Auch das Umschalten des Modus z.B. von Motorrad auf Auto während der Navigation führt meist zu Abstürzen.

    Aber wenn man das weiß kann man es ja vermeiden.
  6. KeeK

    KeeK

    Registriert seit:
    4 August 2010
    Beiträge:
    324
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Ok, Modus Stuntfahrer mit Bagger vermeiden :idea:

    Scheinen einige im Netz beschriebene Mängel - vllt. doch eher beim Bediener ihre Ursache zu haben...

    danke für die Info!
  7. Gast

    Gast Guest

    Registriert seit: