Diese Seite benutzt Cookies. Wenn Sie damit nicht einverstanden sind dann verlassen Sie sofort diese Seite.

Zumo 590

Dieses Thema im Forum 'Navigation und GPS' wurde von Kerberos gestartet, 9 Mai 2014.

  1. Kerberos

    Kerberos

    Registriert seit:
    23 März 2014
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Moped:
    F800 GS A.
    Farbe:
    Rot
    Laufleistung km:
    3000km
  2. Merlin

    Merlin

    Registriert seit:
    27 August 2013
    Beiträge:
    603
    Zustimmungen:
    169
    Ort:
    Schweiz
    Moped:
    F800GS Adventure
    Farbe:
    Sandrover matt
    Laufleistung km:
    15800
    Hat denn schon jemand Erfahrung sammeln können mit dem 590?
  3. Taifun

    Taifun

    Registriert seit:
    8 September 2013
    Beiträge:
    269
    Zustimmungen:
    21
    Habs seit ein paar Tagen zusammen mit den Reifendrucksensoren und der Kamera Virb. Bisher bin ich begeistert. Eine Tour konnte ich bisher dank des Wetters noch nicht fahren. Ich koppel das Navi mit einen Sony Xperia Z2 und mit einem Schuberth SRC via Bluetooth. MP3s habe ich auf einer SD Karte im Navi. Klappt alles einwandfrei bis jetzt.
  4. Merlin

    Merlin

    Registriert seit:
    27 August 2013
    Beiträge:
    603
    Zustimmungen:
    169
    Ort:
    Schweiz
    Moped:
    F800GS Adventure
    Farbe:
    Sandrover matt
    Laufleistung km:
    15800
    Kann ich mittlerweile auch bestätigen. Zumo 590 mit iPhone 5 gekoppelt und dem geöffneten Garmin App SMART LINK für Wetter und Verkehr. Die MP3's sind auch auf der SD-Karte vorhanden. Die Reifendrucksensoren habe ich letzte Woche noch nachgerüstet. Funktioniert alles wie es soll.
  5. GSenduro

    GSenduro

    Registriert seit:
    24 April 2014
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    1
    Moped:
    BMW F 800 GS
    Farbe:
    weiß
    Laufleistung km:
    3900
    Hab mir das 590 mit den Reifendrucksensoren vor 2 Tagen auch gekauft und mit dem Iphone 5 S gekoppelt. Zwei Sachen vielen mir gleich auf. Bin eine Route gefahren und habe dann auf eine nahe liegende Tankstelle geroutet. Leitet mich das Navi von der Strasse ab und will über einen Bauernhof über eine nicht öffentliche Straße. 2. Erfahrung Navi zeigt mir Spritpreis von 1,52 € an steht jedoch auf 1,50€ was getestet mit ADAC APP übereinstimmt.Werde heute mal den Freundlichen zu den Reifendrucksensoren befragen, was er von der Montage hält. Ich halte Euch auf dem Laufenden.
    Gruß
    Norbert
  6. Merlin

    Merlin

    Registriert seit:
    27 August 2013
    Beiträge:
    603
    Zustimmungen:
    169
    Ort:
    Schweiz
    Moped:
    F800GS Adventure
    Farbe:
    Sandrover matt
    Laufleistung km:
    15800
    Mir ist auch aufgefallen, dass mich das Navi beim Routen schon zweimal von der Hauptstrasse nehmen wollte. Es wollte mich für ein paar Meter auf einer Nebenstrasse weiterführen um dann wieder auf die Hauptstrasse zurück zuführen. Zum Glück kannte ich die Strecke und bin nicht drauf reingefallen. Aber wenn einem dies an einem Ort passiert, den man nicht kennt, ist das natürlich ärgerlich. Ich muss dazu sagen, dass ich die Option "kurvenreiche Strasse" aktiviert hatte. Ich brauche das 590-er auch als Autonavi und da ist mir dies noch nicht passiert. Beim Auto-Modus ist auch nicht "kurvenreiche Strasse" angewählt sondern "kürzere Zeit".

    Wie zeigt es dir denn die Spritpreise an?
  7. GSenduro

    GSenduro

    Registriert seit:
    24 April 2014
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    1
    Moped:
    BMW F 800 GS
    Farbe:
    weiß
    Laufleistung km:
    3900
    Wohne neben einer Tankstelle. Im Moment stimmen ADAC,Navi und Tankstelle überein. Nur Navi rundet auf, aus 1,589€ werden 1,59€. Ist ok! Hab als Helm nen BMW EVO 6.
    Was soll ich als Headset verwenden oder was für Erfahrungen habt Ihr gemacht?
    Gruß
    Norbert