Diese Seite benutzt Cookies. Wenn Sie damit nicht einverstanden sind dann verlassen Sie sofort diese Seite.

Zusatzscheinwerfer

Dieses Thema im Forum 'Zubehör' wurde von Gast gestartet, 15 Oktober 2008.

  1. Gast

    Gast Guest

    Registriert seit:
    So, habe mal eben Bilder gemacht.

    Gruß, Sebastian

    Anhänge:

  2. Zetti

    Zetti

    Registriert seit:
    8 März 2009
    Beiträge:
    989
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    @Sebastian, @Robert

    Super Fotos, jetzt kann ich mir etwas darunter vorstellen :D

    Vielen dank für Eure Hilfe thumbup.gif thumbup.gif thumbup.gif
  3. flattwin2007

    flattwin2007

    Registriert seit:
    10 März 2009
    Beiträge:
    1.973
    Zustimmungen:
    8
    Ich hab das Kabel einfach durch diesen Gumminüppel zum lüften des Gehäuses gezogen . Allerdings ein dünnes , muss ja nur das Relay schalten . Nix Loch bohren .
  4. RvGS

    RvGS

    Registriert seit:
    24 März 2010
    Beiträge:
    690
    Zustimmungen:
    217
    Ort:
    N 51 56 27.3, E 6 4 55.5
    Moped:
    F800GSA 2013
    Farbe:
    Racing Red
    Laufleistung km:
    55'500 km
  5. Zetti

    Zetti

    Registriert seit:
    8 März 2009
    Beiträge:
    989
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Meinst Du die Durchführungstülle, durch die auch die anderen Kabel gezogen sind?
  6. flattwin2007

    flattwin2007

    Registriert seit:
    10 März 2009
    Beiträge:
    1.973
    Zustimmungen:
    8
    Mal ein Bild
    Muss aber ein dünnes Kabel sein damit die Lüftung noch ein bisschen geht

    das blaue Kabel

    Anhänge:

  7. Gast

    Gast Guest

    Registriert seit:
    Habe gestern Abend mit nem´ Bekannten gesprochen, der ist TÜV-Prüfer.
    Er meinte es ist nur ein Nebelscheinwerfer zulässig.
    Jetzt gibt es zwei Möglichkeiten bei der nächsten HU:

    1. darauf hoffen dass man auf einen kulanten Prüfer trifft.

    2. Leuchtmittel aus dem zweiten Scheinwerfer ausbauen und behaupten er sei nur der Optik wegen angebaut :oops: Aber ich befürchte dass angebaute Scheinwerfer funktionieren müssen bzw. so gezählt werden.

    Was meint Ihr?
    Meinen bisherigen Prüfer kann ich nicht einschätzen weil bislang alles original war und es keinen Grund zur Beanstandung gab. Der Bekannte scheint mir da auch keine "wohlwollende Prüfung" durchführen zu wollen.

    Gruß, Sebastian